Artikelverzeichnis
  • Surftips

    Web Server's Default Page
    Web Server's Default Page

    This page is generated by Plesk, the leading hosting automation software. You see this page because there is no Web site at this address.

    You can do the following:

    • Create domains and set up Web hosting using Plesk.
    What is Plesk

    Plesk is a hosting control panel with simple and secure web server and website management tools. It was specially designed to help IT specialists manage web, DNS, mail and other services through a comprehensive and user-friendly GUI. Learn more about Plesk.

  • September 2019
    M D M D F S S
    « Okt    
     1
    2345678
    9101112131415
    16171819202122
    23242526272829
    30  
  • Letzte Beiträge

  • interessante Beiträge

  • Meta

  • « | Home | »

    Was in der Garage nicht fehlen darf – Bremsenreiniger

    Von admin | 5.Januar 2013

    Viele Verbraucher vernachlässigen die nachhaltige Pflege des eigenen Fahrzeuges. Dies ist vor allem dadurch bedingt, dass bei entsprechenden Mangelerscheinungen eine Werkstatt aufgesucht wird. Der Verbraucher kann jedoch durch eigenes Zutun den einen oder anderen Aufenthalt verhindern. Somit lassen sich freilich auch Kosten eindämmen. Es existieren viele unterschiedliche Möglichkeiten, inwiefern vorgegangen werden kann. Im Folgenden soll ein Fokus auf Bremsenreiniger gelegt werden.

     

    Als Beispiel soll der Bremsenreiniger von Kim-Tec herhalten. So stellst sich am Anfang die Frage, was für einen Zweck denn ein solcher Reiniger erfüllen soll. Es ist wichtig, dass die Bremsen von Schmutz befreit werden können. Hierbei ist vor allem davon die Rede, dass Fett und Staub aufgelöst werden können. Doch dieses Produkt ist nicht nur für die Reinigung von Bremsen geeignet. Zwar sind die Hauptanwendungsgebiet die Scheibenbremsen und Trommelbremsen, aber auch Kupplungsteile sowie Klebe- und Dichtflächen können behandelt werden. Über all dort, wo Öl, Fett und Schmutz beseitigt werden wollen, kann der Bremsenreiniger angewendet werden.

     

    Wichtig ist jedoch, dass im Vorhinein ein entsprechender Test erfolgt. Am Besten auf einer Fläche, die nicht sofort ersichtlich ist. Zwar zeigt dieses Produkt eine sehr hohe Materialverträglichkeit, dennoch ist stets Vorsicht geboten. Das interessante bei diesem Produkt ist vor allem die Anwendung selbst. So wird dieses Mittel aufgesprüht und verdunstet bereits nach wenigen Sekunden. So ergibt sich daraus der Vorteil, dass keinerlei Rückstände übrig bleiben. Doch die Anwendungsgebiete lassen sich noch wesentlich weiter fassen. Vergaser, Kontakte, Anlasser, Lichtmaschine, Bezinpumpe und noch vieles mehr lassen sich auf diese Art und Weise reinigen.

    Wer einen Bremsenreiniger kaufen will, der kann dies in der heutigen Zeit im Internet vornehmen. Der Verbraucher erhält eine angemessene Auswahl und gute Beratung. Ausführliche Beschreibungen der Produkte lassen keine Missverständnisse aufkommen, so dass eine nachhaltige Entscheidung getroffen werden kann.

    Author admin

    Topics: Auto | Kommentare deaktiviert für Was in der Garage nicht fehlen darf – Bremsenreiniger

    Kommentare geschlossen.