Artikelverzeichnis
  • Surftips

    Apache HTTP Server Test Page powered by CentOS

    Apache 2 Test Page
    powered by CentOS

    This page is used to test the proper operation of the Apache HTTP server after it has been installed. If you can read this page it means that the Apache HTTP server installed at this site is working properly.


    If you are a member of the general public:

    The fact that you are seeing this page indicates that the website you just visited is either experiencing problems or is undergoing routine maintenance.

    If you would like to let the administrators of this website know that you've seen this page instead of the page you expected, you should send them e-mail. In general, mail sent to the name "webmaster" and directed to the website's domain should reach the appropriate person.

    For example, if you experienced problems while visiting www.example.com, you should send e-mail to "webmaster@example.com".

    If you are the website administrator:

    You may now add content to the directory /var/www/html/. Note that until you do so, people visiting your website will see this page and not your content. To prevent this page from ever being used, follow the instructions in the file /etc/httpd/conf.d/welcome.conf.

    You are free to use the images below on Apache and CentOS Linux powered HTTP servers. Thanks for using Apache and CentOS!

    [ Powered by Apache ] [ Powered by CentOS Linux ]

    About CentOS:

    The Community ENTerprise Operating System (CentOS) Linux is a community-supported enterprise distribution derived from sources freely provided to the public by Red Hat. As such, CentOS Linux aims to be functionally compatible with Red Hat Enterprise Linux. The CentOS Project is the organization that builds CentOS. We mainly change packages to remove upstream vendor branding and artwork.

    For information on CentOS please visit the CentOS website.

    Note:

    CentOS is an Operating System and it is used to power this website; however, the webserver is owned by the domain owner and not the CentOS Project. If you have issues with the content of this site, contact the owner of the domain, not the CentOS Project.

    Unless this server is on the centos.org domain, the CentOS Project doesn't have anything to do with the content on this webserver or any e-mails that directed you to this site.

    For example, if this website is www.example.com, you would find the owner of the example.com domain at the following WHOIS server:

    http://www.internic.net/whois.html

  • März 2019
    M D M D F S S
    « Okt    
     123
    45678910
    11121314151617
    18192021222324
    25262728293031
  • Letzte Beiträge

  • interessante Beiträge

  • Meta

  • « | Home | »

    Kleines Raumwunder

    Von admin | 13.November 2013

    Die Gartenzeit ist vorbei, ebenso die Zeit, in der man sich nach getaner Arbeit dort entspannt in einem Liegestuhl zurücklehnt, die lauen Sommerabende genießt oder entspannt mit Freunden grillt.

    Ein Garten kostet Zeit, selbst wenn man nur einen kleinen besitzt. Grünfläche allein findet man in den wenigsten Gärten. Blumen dürfen meist in keinem Garten fehle Je größer die Auswahl, auch an Blumen, die zu verschiedenen Jahreszeiten blühen, desto länger hat man seine Freude an einem satten Blumenmeer.

    Für die Gartenpflege sind natürlich auch Gartengeräte nötig. Ein Rasenmäher gehört ebenso zum Equipment wie eine Gartenschere, Harken, Spaten und Gartenkralle um den Boden aufzulockern. Ein Rechen und eine Ast- und/oder Heckenschere sollten ebenfalls nicht fehlen.

    Für die Lagerung der Gartengeräte reicht eine Gartenhütte. Dabei muss man jedoch auf eine ansprechende optik nicht verzichten. Mittlerweile gibt es richtige Design-Gartenhütten, die sich als kleine Raumwunder entpuppen. Bei der Gestaltung kann man sogar mitentscheiden, zwischen verschiedenen Farben wählen und verschiedene Türen und Fenster in der planerischen Gestaltung mit aufnehmen.

    Da die Grundfläche dieser modernen Gartenhütte sehr gering ist, passt sie auch in sehr kleine Gärten. Die Gartenhütte wird geliefert und man muss sich auch nicht selbst mit dem Aufbau befassen. Wenn man sich natürlich für ein handelsübliches Modell aus dem Baumarkt entscheidet, muss man natürlich auch selbst Hand anlegen und das Schmuckstück auch selbst aufbauen.

    Beim Kauf eines Gartenhauses sollte man darauf achten, dass man auch wirklich alles in dem Gebäude verstauen kann, was man an Gartengeräten hat. Da Gartengeräte nicht billig sind, sollte die Gartenhütte zumindest so sicher sein, dass es Einbrechern nicht leicht gemacht wird, an die darin befindlichen Dinge zu kommen.

    Author admin

    Topics: Bau & Renovierung | Kommentare deaktiviert für Kleines Raumwunder

    Kommentare geschlossen.