Artikelverzeichnis
  • Surftips

    Apache HTTP Server Test Page powered by CentOS

    Apache 2 Test Page
    powered by CentOS

    This page is used to test the proper operation of the Apache HTTP server after it has been installed. If you can read this page it means that the Apache HTTP server installed at this site is working properly.


    If you are a member of the general public:

    The fact that you are seeing this page indicates that the website you just visited is either experiencing problems or is undergoing routine maintenance.

    If you would like to let the administrators of this website know that you've seen this page instead of the page you expected, you should send them e-mail. In general, mail sent to the name "webmaster" and directed to the website's domain should reach the appropriate person.

    For example, if you experienced problems while visiting www.example.com, you should send e-mail to "webmaster@example.com".

    If you are the website administrator:

    You may now add content to the directory /var/www/html/. Note that until you do so, people visiting your website will see this page and not your content. To prevent this page from ever being used, follow the instructions in the file /etc/httpd/conf.d/welcome.conf.

    You are free to use the images below on Apache and CentOS Linux powered HTTP servers. Thanks for using Apache and CentOS!

    [ Powered by Apache ] [ Powered by CentOS Linux ]

    About CentOS:

    The Community ENTerprise Operating System (CentOS) Linux is a community-supported enterprise distribution derived from sources freely provided to the public by Red Hat. As such, CentOS Linux aims to be functionally compatible with Red Hat Enterprise Linux. The CentOS Project is the organization that builds CentOS. We mainly change packages to remove upstream vendor branding and artwork.

    For information on CentOS please visit the CentOS website.

    Note:

    CentOS is an Operating System and it is used to power this website; however, the webserver is owned by the domain owner and not the CentOS Project. If you have issues with the content of this site, contact the owner of the domain, not the CentOS Project.

    Unless this server is on the centos.org domain, the CentOS Project doesn't have anything to do with the content on this webserver or any e-mails that directed you to this site.

    For example, if this website is www.example.com, you would find the owner of the example.com domain at the following WHOIS server:

    http://www.internic.net/whois.html

  • März 2019
    M D M D F S S
    « Okt    
     123
    45678910
    11121314151617
    18192021222324
    25262728293031
  • Letzte Beiträge

  • interessante Beiträge

  • Meta

  • « | Home | »

    Warum wird eine Mietkaution fällig?

    Von admin | 21.Dezember 2012

    Die Mieter die eine neue Wohnung suchen müssen oft eine Mietkaution zahlen. Viele Mieter fragen sich, macht so eine Zahlung einen Sinn? Darüber gibt es im Internet Aufklärung und hier wird über Sinn oder Unsinn der Mietkaution geschrieben. Der Mietvertrag wird im beiderseitigen Einvernehmen unterschrieben. Es existiert also ein Vertrag, wo Vertrauen besteht. Der Mieter erwartet eine tadellose Wohnung und der Vermieter möchte eine pünktliche Mietzahlung. Aber im Leben gibt es oft Überraschungen und diese können auch unangenehm sein. Gegen solche Situationen sichert sich der Vermieter ab und dazugehört die Mietkaution. So ist also die Mietkaution eine Sicherheitsleistung des Vermieters und eine Absicherung gegen Pflichtverletzungen des Mieters. Das kann zum Beispiel eine versäumte Mietzahlung sein oder auch wenn ein Schaden durch den Mieter in der Wohnung erfolgte.

    Wie hoch darf die Mietkaution sein?

    Bei der Mietkaution ist der Vermieter an gesetzliche Regelungen gebunden. Die Rechtsgrundlage der Mietkaution ist im § 551 BGB geregelt. Im Absatz 1 des § 551 BGB ist die Höhe der Mietkaution geregelt. Diese Kaution ist auf drei Nettomieten, also ohne Nebenkosten festgeschrieben. Wurde zwischen den Vertragspartnern eine pauschale Warmmiete vereinbart, so sind die geschätzten Nebenkosten abzuziehen. Auch eine Steigerung der Mietkaution ist nur dann erlaubt, wenn es vertraglich vereinbart wurde. Die Zahlung einer Mietkaution ist nur dann fällig, wenn es nach den Regeln des § 551 BGB ausdrücklich vertraglich vereinbart wurde.

    Wann muss die Mietkaution gezahlt werden?

    Die Mietkaution kann auf einmal gezahlt werden. Das muss zum Beginn des Mietverhältnisses erfolgen. Aber die Zahlung kann auch in drei Raten erfolgen und das wird im § 551 Abs. II BGB geregelt. So kann die Mietkaution in drei Raten aufgeteilt werden. Die erste Teilrate ist zu Beginn des Mietverhältnisses zu zahlen. Die anderen zwei Teilraten sind im nächsten und übernächsten Monat zu zahlen. In der Praxis wird aber der Vermieter auf die volle Mitkaution bestehen, das ist gerade in Ballungsgebieten oder Städten der Fall.

     

     

    Author admin

    Topics: Versicherungen | Kommentare deaktiviert für Warum wird eine Mietkaution fällig?

    Kommentare geschlossen.