Artikelverzeichnis
  • November 2020
    M D M D F S S
     1
    2345678
    9101112131415
    16171819202122
    23242526272829
    30  
  • Neueste Beiträge

  • interessante Beiträge

  • Meta

  • « | Home | »

    Urlaub in Berlin und Brandenburg

    Von admin | 27.August 2009

    Berlin ist immer eine Reise wert. Nicht nur, dass die 3-Millionen-Metropole die Hauptstadt Deutschlands ist, sie ist auch das kreative Herz des Landes. Zahlreiche Theater, Orchester und Festivals bevölkern die Stadt. Darüber hinaus bietet die Museumsinsel in der Mitte der Stadt zahlreiche Museen für Kultur- und Geschichtsinteressierte Menschen. Die Alte Nationalgalerie, das Pergamonmuseum, das Alte Museum und das Neue sind für Besucher, welche sich für die Antike interessieren hoch interessant. Auch Berlin selbst hat eine wechselvolle Geschichte zu bieten, welche sich in die Architektur der Stadt eingeschrieben hat. Nach der Krönung Friedrich I. zum König von Preußen im Jahre 1701 wurde Berlin zur Hauptstadt. Nach dem Zweiten Weltkrieg kam es zur Teilung der Stadt und die Berliner Mauer teilte den Ost- von dem Westteil. Teile der Mauer stehen heute unter Denkmalschutz und ein Dokumentationszentrum informiert über die Teilung der Stadt und des Landes. Auch für jüngere Besucher bietet das einzigartige Berliner Nachtleben mit unzähligen Clubs, Diskotheken und Kneipen ein wunderbares Ausflugsziel. In keiner deutschen Stadt ist das Leben bunter und vielfältiger als in der Hauptstadt Berlin. Idealer Ausgangspunkt einer Stadterkundung bietet eine Unterkunft in Berlin Mitte. Das Unterkunftsportal www.feriwa.com präsentiert zahlreiche Pensionen, Gästehäuser und Ferienwohnungen in Berlin. Auf dem Portal kann man einfach durch die einzelnen Stadtteile zum gewünschten Ziel steuern und findet kostengünstige Unterkünfte schon ab 18 Euro die Nacht. Auch das Berliner Umland mit Potsdam und dem Schloss Sanssouci, dem ehemaligen Sitz der Preussischen Könige und Kaiser ist immer eine Reise wert. Feriwa bietet auch im Umland von Berlin Ferienwohnungen an. Die Kaiserzeit hat Brandenburg zahlreiche Schlösser und Parks beschert, die heutzutage für Besucher zugänglich sind. Darüber hinaus bietet das Land mit wunderschönen Landschaften, Seen und Auen die optimalen Voraussetzungen für einen Urlaub in entspannender und ruhiger Atmosphäre. Über 800 Gewässer gibt es in dem Land. Der größte ist der Schwielochsee mit mehr als dreizehn Quadratkilometern. Es folgt der Scharmützelsee (zwölf Quadratkilometer) und der Unteruckersee mit etwas mehr als zehn Quadratkilometern.

    Author admin

    Topics: Urlaub | Kommentare deaktiviert für Urlaub in Berlin und Brandenburg

    Kommentare geschlossen.