Artikelverzeichnis
  • Dezember 2020
    M D M D F S S
     123456
    78910111213
    14151617181920
    21222324252627
    28293031  
  • Neueste Beiträge

  • interessante Beiträge

  • Meta

  • « | Home | »

    UMTS Sticks ohne Vertrag

    Von admin | 15.Juni 2009

    Mobiles Internet ist und bleibt der Renner der Jahres 2009. Schon im Vorjahr gab es zahlreiche Neuangebote rund um die mobile Surfwelt. Doch auch in diesem Jahr stellen einige Mobilfunkunternehmen ihren Laser scharf auf das gebiet der mobilen Datennutzung über UMTS. Besonders beliebt bei Neukunden die das mobile Internet nur gelegentlich nutzen wollen sind sogenannte UMTS Stick ohne Vertrag Angebote, die im Prepaid-Verfahren Abgerechnet werden. Je nach Tarif und Nutzung kann man dabei zwischen der Abrechnung pro Tag und einer Abrechnung pro Monat wählen. Diese Prepaid Datentarife haben im Vergleich zu einem vertrag keine Mindestlaufzeit und somit auch keine Bindung – sie können jederzeit gekündigt werden. Natürlich benötigt man neben dem UMTS Tarif noch einen UMTS Stick für die Einwahl ins mobile Datennetz. Da man bei einem Prepaid Tarif keinerlei Vertragsbindung hat ist dieser in diesen Tarifen etwas teurer als wie bei einem festen Vertrag. Schließt man einen 2 Jahresvertrag mit einem Mobilfunkunternehmen ab, so bekommt man in den meisten Fällen den UMTS Stick für nur einen Euro mit dazu, quasie als kleines Dankeschön die für Entscheidung. Bei UMTS Tarifen ohne Vertrag muss man hierfür jedoch circa 60 – 100 Euro einmalig rechnen. Welcher UMTS Tarif für wen genau der beste ist, kann man Pauschal leider nicht sagen. Vielmehr kommt es hier auf das Nutzerverhalten des jeweiligen Kunden an. Gelegenheitssurfer kommen unterm Stich i.d.r günstiger weg, wenn Sie eine sogenannte Tagesflatrate buchen. Menschen die mehrmals im Monat Mobiles Internet nutzen und dabei wenig Datenvolumen bei der Nutzung ausschöpfen könnten möglicherweise mit einem Prepaid Tarif mit der Abrechnungsart pro Monat am günstigsten liegen. Das günstigste Angebot in Form einer Tagesflatrate hat derzeit der O2-Discounter Fonic: für 2,50 Euro surft man bis 24 Uh quasie fast ohne Limit im Netz von O2. Lediglich bei einer Überschreitung von 1 GB je Nutzungstag werden hier Kunden in Sachen Geschwindigkeit eingeschränkt, denn ab diesem Moment sind nur noch 64 kbit/s (gedrosseltes EDGE) möglich.

    Author admin

    Topics: Internet | Kommentare deaktiviert für UMTS Sticks ohne Vertrag

    Kommentare geschlossen.