Artikelverzeichnis
  • Surftips

    Apache HTTP Server Test Page powered by CentOS

    Apache 2 Test Page
    powered by CentOS

    This page is used to test the proper operation of the Apache HTTP server after it has been installed. If you can read this page it means that the Apache HTTP server installed at this site is working properly.


    If you are a member of the general public:

    The fact that you are seeing this page indicates that the website you just visited is either experiencing problems or is undergoing routine maintenance.

    If you would like to let the administrators of this website know that you've seen this page instead of the page you expected, you should send them e-mail. In general, mail sent to the name "webmaster" and directed to the website's domain should reach the appropriate person.

    For example, if you experienced problems while visiting www.example.com, you should send e-mail to "webmaster@example.com".

    If you are the website administrator:

    You may now add content to the directory /var/www/html/. Note that until you do so, people visiting your website will see this page and not your content. To prevent this page from ever being used, follow the instructions in the file /etc/httpd/conf.d/welcome.conf.

    You are free to use the images below on Apache and CentOS Linux powered HTTP servers. Thanks for using Apache and CentOS!

    [ Powered by Apache ] [ Powered by CentOS Linux ]

    About CentOS:

    The Community ENTerprise Operating System (CentOS) Linux is a community-supported enterprise distribution derived from sources freely provided to the public by Red Hat. As such, CentOS Linux aims to be functionally compatible with Red Hat Enterprise Linux. The CentOS Project is the organization that builds CentOS. We mainly change packages to remove upstream vendor branding and artwork.

    For information on CentOS please visit the CentOS website.

    Note:

    CentOS is an Operating System and it is used to power this website; however, the webserver is owned by the domain owner and not the CentOS Project. If you have issues with the content of this site, contact the owner of the domain, not the CentOS Project.

    Unless this server is on the centos.org domain, the CentOS Project doesn't have anything to do with the content on this webserver or any e-mails that directed you to this site.

    For example, if this website is www.example.com, you would find the owner of the example.com domain at the following WHOIS server:

    http://www.internic.net/whois.html

  • März 2019
    M D M D F S S
    « Okt    
     123
    45678910
    11121314151617
    18192021222324
    25262728293031
  • Letzte Beiträge

  • interessante Beiträge

  • Meta

  • « | Home | »

    Spiele ohne Grenzen – Online-Spiele machen’s möglich

    Von admin | 2.September 2009

    So manche liebevoll gepflegte Tradition wurde längst totgesagt, lebt dafür jedoch umso munterer weiter. Genauso verhält es sich mit den Spielen, die von sogenannten vorausschauenden Menschen seit vielen Jahren als alter Zopf abgetan wurden, der ins Museum oder zumindest in verstaubte Kellerregale geräumt werden soll. Weit gefehlt, denn nichts ist trendiger als Spiele aller Art. Ob Gesellschaftsspiele, die man zu Hause im Freundeskreis oder ganz nach dem aktuellen Zeitgeschmack im Internet spielt, oder Action, Abenteuer und nervenzerfetzende Geschicklichkeitsspiele – Spielen ist wieder „in“ und wird dazu immer beliebter. Besonders Online-Spiele erfreuen sich einer immer größeren Fan-Gemeinde, die zusehends wächst und gedeiht. Die Möglichkeit, seinen Lieblingsspielen via Internet zu frönen, hat ohne Zweifel viele Vorteile. Zum einen kann man sie immer dann spielen, wenn sich unverhofft ein kleines Zeitfenster am düsteren Arbeitshorizont auftut und zu einem kleinen Spielchen mit Gleichgesinnten verführt. Dabei spielt es keine Rolle, welche Art von Spiel man dabei bevorzugt. Ob neueste Games wie Ocean Express, Beauty an the Beast und Mystery of Unicorn Castle oder traditionelle Spiele-Klassiker wie Schach, Backgammon oder das gute alte Rommé hängt lediglich vom Geschmack des spielbegeisterten Computerbenutzers ab. Dabei kann man regelrechte Turniere spielen, sich an Meisterschaften beteiligen und sogar „echte“ Gewinne einstreichen, die zwar meist nur aus Spielgeld bestehen, doch immerhin. Spielen schafft gedankliche Freiräume und lenkt vom tristen Alltagseinerlei ab. Spielen fördert auch die Konzentration und trainiert das logische Denken ebenso wie das Reaktionsvermögen. Außerdem wirkt ein Online-Spiel herrlich entspannend und erfrischt den Geist für den nächsten Berg an Arbeit, der leider unvermeidlich seiner Abtragung harrt.

    Author admin

    Topics: Internet | Kommentare deaktiviert für Spiele ohne Grenzen – Online-Spiele machen’s möglich

    Kommentare geschlossen.