Artikelverzeichnis
  • Oktober 2017
    M D M D F S S
    « Okt    
     1
    2345678
    9101112131415
    16171819202122
    23242526272829
    3031  
  • Letzte Beiträge

  • interessante Beiträge

  • Meta

  • « | Home | »

    Schön und straff dank Schönheitsoperation

    Von fosforito | 18.März 2009

    Immer mehr Menschen unterziehen sich einer Schönheitsoperation wie zum Beispiel einer Straffungsoperation. In den Bereich der Straffungsoperation gehören auch die Gesichtsstraffung oder die Bauchdeckenstraffung. Mit einer Straffungsoperation (zum Beispiel Halsstraffung oder Oberarmstraffung) soll faltige Haut wieder gestrafft werden und damit ein glatteres Hautbild geschaffen werden. Es kann zum Beispiel der Fall sein, dass eine Frau oder auch ein Mann sehr viel Gewicht verloren hat und dadurch unschöne Hautlappen am Bauch entstehen. Gegen solche überschüssige Haut kann man in der Regel nicht viel tun. Helfen kann dabei eine Bauchdeckenstraffung und so werden die Hautlappen operativ entfernt. Bei jeder Operation (also auch bei einer Straffungsoperation) müssen Schnitte gemacht werden und dadurch entstehen Narben. Der Chirurg wird die Schnitte jedoch möglichst gut "verstecken". Denn eine glatte Haut soll ja nicht durch den Anblick von Narben gestört werden. Deswegen sollte der Kunde vorher überlegen, ob die Narben bei einer Oberschenkelstraffung oder eine Bauchstraffung nicht so schlimm sind. Nur selten können Schönheitsoperationen ambulant durchgeführt werden. Das bedeutet einige Tage Klinikaufenthalt und das sollte man mit einplanen. Je nach geplanter Operation, wird man vollständig narkotisiert. Bei der Bauchdeckenstraffung und der Oberschenkelstraffung muss eine Vollnarkose gesetzt werden. Bei einer Oberarmstraffung kann man allerdings auf eine Vollnarkose verzichten. Nach einer Operation hat der Patient die erste Zeit noch Schmerzen, die aber normalerweise schnell wieder verschwinden. Nur leichte Spannungszustände wird der Patient noch einige Zeit danach an den betroffenen Stellen spüren. Jede Operation und damit auch jede Schönheitsoperation birgt Risiken und Gefahren und das ist auch bei der Bruststraffung oder der Gesichtsstraffung der Fall. Jeder Arzt muss seinen Patienten in einem Gespräch über die Risiken der Operation aufklären und dann muss jeder selbst entscheiden, ob die Schönheitsoperation wirklich notwendig für das eigene seelische Wohlbefinden ist. Zudem muss man bezüglich des gewünschten Resultates immer realistisch bleiben, denn Ärzte sind keine Zauberer. Die meisten Menschen sind aber mit dem Resultat der Operation sehr zufrieden und fühlen sich danach besser.

    Author fosforito

    Topics: Gesundheit | Kommentare deaktiviert für Schön und straff dank Schönheitsoperation

    Kommentare geschlossen.