Artikelverzeichnis
  • Dezember 2020
    M D M D F S S
     123456
    78910111213
    14151617181920
    21222324252627
    28293031  
  • Neueste Beiträge

  • interessante Beiträge

  • Meta

  • « | Home | »

    Moulin Rouge in seinem 120. Jahr

    Von admin | 17.März 2009

    Immer noch ein Ziel zahlreicher Touristen – das Moulin Rouge. Bereits in den 1990er Jahren, genauer gesagt in Mitte der 1990er Jahre befand sich das Moulin Rouge schon einmal in der Krise. Die jetzige Krise beim Gästebestand im Moulin Rouge begründet sich unter anderem auch damit, dass anstatt der „Stadt der Liebe“ – Paris – eben mehr und mehr Fernziele wie New York auch auf dem Kurztripplan stehen. Darüber hinaus tritt auch mehr und mehr der Ostblock in Gestalt von Polen und Tschechien auf den Plan, wo Deutsche gerne hinreisen. Dabei hat das 120 Jahre alte Moulin Rouge in Paris zwei Weltkriege überstanden und auch so manche wirtschaftliche Höhen und Tiefen. Die Durststrecke in seinem 120. Jahr hängt dabei sehr stark mit der globalen Wirtschaftskrise zusammen. Mehr und mehr bleiben dabei die Touristen aus aller Welt aus, die sonst täglich zu den Vorstellungen ins Moulin Rouge nach Paris strömten. Eröffnet wurde das Moulin Rouge, das in der 82, Boulevard de Clichy im Pariser Stadtviertel Montmartre steht, am 6. Oktober 1889. Vielen internationalen Stars diente das Moulin Rouge als Sprungbrett und mit entscheidenste Engagement auf dem Weg zu ihrem persönlichen Ruhm. Und auch viele Mythen ranken sich um das Moulin Rouge. So soll zum Beispiel die Erfindung des Striptease angeblich zurückgehen auf einen ausgelassenen Abend im Moulin Rouge.

    Author admin

    Topics: Lifestyle | Kommentare deaktiviert für Moulin Rouge in seinem 120. Jahr

    Kommentare geschlossen.