Artikelverzeichnis
  • November 2020
    M D M D F S S
     1
    2345678
    9101112131415
    16171819202122
    23242526272829
    30  
  • Neueste Beiträge

  • interessante Beiträge

  • Meta

  • « | Home | »

    Politik in Südafrika

    Von admin | 16.März 2009

    Im Jahr 1950 kommt es in Südafrika, durch neue Apartheidsgesetze, zu einer konsequenten Trennung von Schwarzen und Weißen. Die schwarze Bevölkerung wird zwangsumgesiedelt in dafür vorgesehene schwarze Wohnviertel. In den drei darauf folgenden Jahren werden den Schwarzen weitere Rechte genommen wie z.B. das Wahlrecht. Nachdem 1960 die schwarze Partei ANC, deren Präsident Nelson Mandela ist, verboten wird steht Südafrika kurz vor einem Bürgerkrieg. Nelson Mandela wird 1962 festgenommen und die erst auf 5 Jahre festgesetzte Gefängnisstrafe wird auf lebenslänglich verlängert. Da Mandela nun des Hochverrats und der Sabotage schuldig erklärt wurde. Im Jahr 1976 geht die schwarze Bevölkerung auf die Barrikaden und leistet Widerstand, hier sterben mehrere hundert Menschen. Da sich der internationale Druck auf die Regierung Südafrikas erhöhte erhalten 1984 Asiaten und Mischlinge erweiterte Rechte im politischen Sinn. Südafrika wird in ein Präsidialsystem umgewandelt und das Verbot der Mischehe wurde in den kommenden Jahren aufgehoben. Frederik Willem de Klerk wird 1989, nach dem Rücktritt von Botha, Präsident von Südafrika. Dieser lässt Nelson Mandela 1990 frei und hebt das Verbot der Organisationen die sich gegen die Apartheid richten auf. 1994 fanden dann die ersten demokratischen Wahlen in Südafrika statt aus der die ANC als Sieger hervorgeht. Somit wird Nelson Mandela am 10.05.1994 erster schwarzer Präsident von Südafrika. Von da an verlor die Neue Nationale Partei, die früher vor allem als burisch nationale Partei die Apartheid einführte und lange Zeit die Staats- und Regierungschefs stellt, immer mehr an Beachtung. Bis sie sich am 05.03.2005 auflöste. Kgalema Motlanth ist der derzeitige Staats- und Regierungschef Südafrikas. Wie seine Vorgänger Nelson Mandela und Thabo Mbeki kommt er aus den Reihen der ANC. Ein Teil der Parteiführung hat sich mittlerweile von der ANC abgespalten, aus Protest gegen den neuen Parteivorsitzenden. Dieser Teil hat eine neue Partei mit Namen Congress of the People gegründet.

    Author admin

    Topics: Reisen | Kommentare deaktiviert für Politik in Südafrika

    Kommentare geschlossen.