Artikelverzeichnis
  • November 2020
    M D M D F S S
     1
    2345678
    9101112131415
    16171819202122
    23242526272829
    30  
  • Neueste Beiträge

  • interessante Beiträge

  • Meta

  • « | Home | »

    Monetarisierung von Internetprojekten mit Pay per Klick

    Von admin | 20.März 2009

    Monetarisierung von Internetprojekten halten viele für ein sehr schwieriges, bzw. komplexes Thema. Im Rahmen der Möglichkeiten der Monetarisierung scheint allerdings die Möglichkeit Pay per Klick doch recht einfach zu sein. Profis nehmen für gewöhnlich ja für alles Abkürzungen, so auch für Pay per Klick. Hierzu sagen viele einfach PPC. Pay per Klick ist im Rahmen des Monetarisierung auch bei Partnerprogrammen möglich. Die Vergütung beim PPC ist ähnlich, wie bei Adsense. Im Rahmen von Pay per Klick wird jedoch in der Regel oftmals nur eine einzige Seite beworben, nicht aber mehrere unterschiedliche Seiten, wie bei Adsense – dem absoluten Klassiker im Rahmen der Monetarisierung. Partnerprogamme bewerben allgemein ist aber eine beliebte Methode der Monetarisierung. Anmelden muss man sich, um teilnehmen zu können, in einem Partnernetzwerk, wie zum Beispiel Affilinet oder Zanox, Commission Junction oder Adcell. Dann kann man sich ein geeignetes Partnerprogramm aussuchen. Das Werbemittel für die Monetarisierung schlechthin sind vor allem Banner. Die Betreiber von einem Internetprojekt machen sich in der Regel schon vor der Onlinestellung ihres Projektes darüber Gedanken, wie sie es vermarkten möchten. Verschiedene Projekte erfordern im Rahmen der Monetarisierungsmöglichkeiten natürlich unterschiedliche Strategien. Die geeignete Werbepartner, die zur Zielgruppe passen, dabei zu finden ist manchmal gar nicht so einfach.

    Author admin

    Topics: Internet | Kommentare deaktiviert für Monetarisierung von Internetprojekten mit Pay per Klick

    Kommentare geschlossen.