Artikelverzeichnis
  • Mai 2020
    M D M D F S S
    « Okt    
     123
    45678910
    11121314151617
    18192021222324
    25262728293031
  • Letzte Beiträge

  • interessante Beiträge

  • Meta

  • « | Home | »

    Möbel und Türen mit Selbstklebefolie Holz aufpeppen

    Von admin | 11.Oktober 2010

    Mit Selbstklebefolie Holz kann man alle Möbelstücke, aber auch Türen hervorragend und preisgünstig aufpeppen. Unter www.folienfaq.de/kunststofffenster erhält man hierzu Anregungen und Tipps. Diese Selbstklebefolie ist auf Transportpapier aufgebracht und benötigt keinen zusätzlichen Kleber. Dadurch ist es relativ einfach, eine komplette Zimmereinrichtung wie Schrank, Tisch, Stühle und Kommoden damit aufzupeppen. Man schneidet sich die entsprechenden Stücke zu, zieht sie von dem Transportpapier und klebt sie auf die gründlich gereinigten Möbelstücke. Das kann selbst ein Laie, der über ein bisschen handwerkliches Geschick verfügt. Auf diese Art erhält man praktisch eine komplette neue Einrichtung und das besonders kostengünstig. Das Praktischste dabei ist jedoch, dass man die Folie problem- und rückstandslos auch wieder entfernen kann.

    Aber auch ursprünglich lackierte Türen kann man mit Selbstklebefolie Holz wunderbar verändern. So macht man ohne hohe Kosten aus einfachen Türen elegante Holztüren. Man kann auf glatte Türen auch Zierleisten aufbringen und diese ebenfalls mit der Folie überkleben und schon hat man Stiltüren in Holzoptik. Bei so großen Flächen wie Türen sollte man sich aber auf jeden Fall jemanden dazu holen, der bei dem Aufbringen der Folie hilft. Denn gerade bei großen Fläche entstehen leicht Falten und Blasen, die man ja nicht haben möchte und die sofort herausgezogen werden müssen. Zu zweit geht es dann viel besser, diese sofort herauszuziehen, um ein ansehnliches Bild zu erhalten. Selbstverständlich müssen auch die Türen vor dem Bekleben gereinigt werden. Vor allem bei Mietwohnungen hat man hier auch wieder den Vorteil, dass man mit schönen gemütlichen Holztüren leben kann, aber die Folie bei einem eventuellen Auszug problem- und rückstandslos wieder abziehen kann, so dass es keinen Ärger mit dem Vermieter geben kann. Bevor man sich aber an eine solche Arbeit macht, sollte man sich unter www.folienfaq.de/kunststofffenster im Internet gründlich informieren. Vor allem erhält man hier die genauen Anweisungen für das Aufbringen der Folien.

    Author admin

    Topics: Wohnen | Kommentare deaktiviert für Möbel und Türen mit Selbstklebefolie Holz aufpeppen

    Kommentare geschlossen.