Artikelverzeichnis
  • Surftips

    Web Server's Default Page
    Web Server's Default Page

    This page is generated by Plesk, the leading hosting automation software. You see this page because there is no Web site at this address.

    You can do the following:

    • Create domains and set up Web hosting using Plesk.
    What is Plesk

    Plesk is a hosting control panel with simple and secure web server and website management tools. It was specially designed to help IT specialists manage web, DNS, mail and other services through a comprehensive and user-friendly GUI. Learn more about Plesk.

  • Juni 2019
    M D M D F S S
    « Okt    
     12
    3456789
    10111213141516
    17181920212223
    24252627282930
  • Letzte Beiträge

  • interessante Beiträge

  • Meta

  • « | Home | »

    Historische Leuchten im Museum!

    Von admin | 11.Januar 2010

    Jede Epoche hat besondere Leuchten und Lampen.
    Dass die historischen Leuchten nicht ganz in Vergessenheit geraten, dafür sorgt der Leuchtenhersteller Semperlux.

    Das Berliner Unternehmen Lichttechnikunternehmen Semperlux lieferte nicht nur die Leuchten für das neue Wahrzeichen von Köln, einem architektonisch modernen Hochwasserpumpwerk. Die Spezialisten der Semperlux AG haben sehr vielfältige Leuchten entwickelt, u.a. hochmoderne Straßenleuchten.

    Auch bei der Gestaltung des berühmten Stadtteils Beverly Hills in Kalifornien haben die Lichtgestaltungsprofis ihre Hand im Spiel gehabt. Das extravagante Beleuchtungskonzept von Semperlux betraf die Fußweg- und Straßenbeleuchtung der Stadt. Moderne Leuchten der Zukunft.
    Am 17.10.2009 fand das „Festival of Lights 2009“ im Open Showroom bei Semperlux statt. Neben den Selux Leuchten aus der aktuellen Kollektion der Innen- und Außenbeleuchtung, gab es auch eine Führung durch das Historische Leuchtenmuseum.
    Eine geschichtliche Zeitreise durch die Welt der elektrischen Beleuchtung von Berlin, gab es im Historischen Leuchtenmuseum zu sehen. Wissenswertes über die Kohle Lichtbogenlampe bis hin zur elektrischen Glühlampe. Die noch immer funktionstüchtige 120 Jahre alte Kohlen-Lichterbogenlampe, gehörte eins mit zu den ersten dauerhaften Straßen-Leuchten, die in Berlin 1882 errichtet wurden. Sehr viel Aufmerksamkeit erregten auch die einzigartigen historischen originalen Leuchten aus den Jahrgängen 1850 bis 1914.
    Von sehr großem Interesse für die Besucher sind vor allem die altertümlichen Bogenlampen von Peter Behrens und Kandelaber. Semperlux fertigt diese Leuchten heute nach einem neuen Konzept, in historischer Qualität, jedoch mit modernster Technik ausgestattet und vertreibt diese erfolgreich weltweit.
    Das Museum für historische Leuchten und deren Entwicklungsgeschichte öffnete 2005 seine Pforten zum ersten Mal. Die Leuchten der Vergangenheit sind einen Besuch wert.

    Author admin

    Topics: Bau & Renovierung | Kommentare deaktiviert für Historische Leuchten im Museum!

    Kommentare geschlossen.