Artikelverzeichnis
  • September 2020
    M D M D F S S
    « Okt    
     123456
    78910111213
    14151617181920
    21222324252627
    282930  
  • Letzte Beiträge

  • interessante Beiträge

  • Meta

  • « | Home | »

    Fakten über die Goji Beere

    Von admin | 25.August 2010

    Ein Strauch mit auffälligen lila Blüten, dessen Beeren Schritt um Schritt die Welt erobern, kennt man bei uns unter dem Namen der Goji Strauch. Die Pflanze gehört zu den Nachtschattenartigen, ist jedoch ungiftig. Nach der Aussage eines populären Diätologen namens Earl Mindell, wurde die Goji Beere zum neuen Gesundheitstrend. Die berühmtesten Gojis sind die orginal Ningxia Bocksdornbeeren, denn es ist das meistverwendete, aber ebenfalls beste Anbaugebiet für die hellroten Beeren. Der Erdboden wird durch den Fluss Huang He mit Nährstoffen beliefert. Die auf 100 bis 300 m liegende Region hat das optimale Klima für die Bocksdornbeeren. Die wirkliche Heimat der Wolfsbeere liegt immer noch im Dunkeln, Forscher glauben jedoch, dass die Bocksdornbeere ursprünglich aus Teilen Chinas und der Mongolei kommt.

    Geschmacklich ist die Goji zwischen süß und sauer einzureihen, und erinnert an eine Kombi aus Cranberries und Kirschen. In der chinesischen Kochkunst werden aber nicht nur die Gojis zum Kochen eingesetzt, sondern auch die Blätter, Vergiftungsfälle gab es bisher noch nicht. Der L. halimifolium blüht von Juni bis August und zum Teil bis September, wobei die Bocksdornbeere dann gegen Ende des Sommers geerntet werden kann.

    Neben Mineralien, Spurenelemente und Vitamine, enthält die Chinesische Wolfsbeere eine hohe Konzentration an Antioxidantien. Nicht einmal die Acai Beere kann bei dieser Unmenge an wesentlichen Nährstoffen Schritt halten. Antioxidativa bewahren die Zellen des Körpers vor Freien Radikalen, die verantwortlich für den Alterungsprozess sind. Die Traditionelle Chinesische Medizinkunde setzt die Bocksdornfrucht bereits seit Jahrtausenden für die Vorbeugung und Bekämpfung von Krankheiten ein. Da die Beerenfrucht noch eine größere Anzahl an Carotinoide als eine Möhre beinhaltet, ist sie perfekt bei Problemen mit den Augen.

    Glauben Sie bloß nicht alles, was Händler und Medien über die Frucht erzählen. Die Erfahrung hat gezeigt, das die Wolfsbeere eine Wohltat für den Körper ist, die meisten Aussagen, die gemacht werden, sind jedoch nicht wissenschaftlich bewiesen.

    Author admin

    Topics: Gesundheit | Kommentare deaktiviert für Fakten über die Goji Beere

    Kommentare geschlossen.