Artikelverzeichnis
  • Surftips

    Apache HTTP Server Test Page powered by CentOS

    Apache 2 Test Page
    powered by CentOS

    This page is used to test the proper operation of the Apache HTTP server after it has been installed. If you can read this page it means that the Apache HTTP server installed at this site is working properly.


    If you are a member of the general public:

    The fact that you are seeing this page indicates that the website you just visited is either experiencing problems or is undergoing routine maintenance.

    If you would like to let the administrators of this website know that you've seen this page instead of the page you expected, you should send them e-mail. In general, mail sent to the name "webmaster" and directed to the website's domain should reach the appropriate person.

    For example, if you experienced problems while visiting www.example.com, you should send e-mail to "webmaster@example.com".

    If you are the website administrator:

    You may now add content to the directory /var/www/html/. Note that until you do so, people visiting your website will see this page and not your content. To prevent this page from ever being used, follow the instructions in the file /etc/httpd/conf.d/welcome.conf.

    You are free to use the images below on Apache and CentOS Linux powered HTTP servers. Thanks for using Apache and CentOS!

    [ Powered by Apache ] [ Powered by CentOS Linux ]

    About CentOS:

    The Community ENTerprise Operating System (CentOS) Linux is a community-supported enterprise distribution derived from sources freely provided to the public by Red Hat. As such, CentOS Linux aims to be functionally compatible with Red Hat Enterprise Linux. The CentOS Project is the organization that builds CentOS. We mainly change packages to remove upstream vendor branding and artwork.

    For information on CentOS please visit the CentOS website.

    Note:

    CentOS is an Operating System and it is used to power this website; however, the webserver is owned by the domain owner and not the CentOS Project. If you have issues with the content of this site, contact the owner of the domain, not the CentOS Project.

    Unless this server is on the centos.org domain, the CentOS Project doesn't have anything to do with the content on this webserver or any e-mails that directed you to this site.

    For example, if this website is www.example.com, you would find the owner of the example.com domain at the following WHOIS server:

    http://www.internic.net/whois.html

  • März 2019
    M D M D F S S
    « Okt    
     123
    45678910
    11121314151617
    18192021222324
    25262728293031
  • Letzte Beiträge

  • interessante Beiträge

  • Meta

  • « | Home | »

    Entlasten der Buchhaltung durch Digitalisierung

    Von admin | 11.November 2011

    Was kann man tun, um seine Dokumente zu schützen? Oder wie kommt man zum papierlosen Büro? Wie kann man seine Akten problemlos mitnehmen, ohne dicke Ordner zu schleppen? Zu all diesen Fragen gibt es eine Lösung: Das Archivieren von Dokumenten. Hierdurch schützt man diese durch schädliche Umwelteinflüsse (zum Beispiel Sonnenlicht, Hochwasser, Feuer) und hat sie übersichtlich und platzsparend auf der Festplatte. Ein weiterer Vorteil: Durch die Suchfunktion ersparrt man sich langes Blättern in den Aktenordnern. Hierdurch spart man Zeit und wie sagt man so schön? Zeit ist Geld.

    Steigerung der Effizienz der Buchhaltung

    Wer nicht auf ein papierloses Büro umsteigen möchte, sollte sich aber zumindest einen Gedanken über das Digitalisieren von Rechnungen und Zahlungsbelegen machen. Hierzu kann man eine Rechnung oder einen Beleg scannen und anschließend validieren. Bei der Validierung werden die wichtigsten Informationen (zum Beispiel Rechnungsnummer, Datum, Kundennummer) so aufbereitet, dass diese durch eine Suchfunktion problemlos gefunden werden können. Hierdurch können anschließende Arbeitsprozesse deutlich verkürzt werden. Hierdurch kann die Buchhaltung wesentlich effizienter arbeiten.

    Wie das Archivieren vor sich geht

    Die elektronische Archivierung ist ein sehr zeitaufwendigs Unterfangen, welches sich aber aus oben genannten Gründen lohnt. Hierbei werden die Papierdokumente digitalisiert, also in elektronischer Form auf dem Computer abgespeichert. Hierbei bleiben selbstverständlich auch die Originaldokumente erhalten! Denn letztlich werden die Dokumente in erster Linie eingescannt. Dies bedeutet letztlich, man muss Beleg für Beleg scannen und abspeichern. Hierzu benötigt man jedoch auch eine gute Software, denn ansonsten hätte man nur eine Festplatte voller digitaler Kopien. Die geeignete Software hilft dabei, diese Dokumente übersichtlich zu archivieren und in der richtigen Reihenfolge abzuspeichern. Hier werden verschiedene Softwarelösungen angeboten, die sich sehr voneinander unterscheiden. Es kommt nämlich darauf an, was für Dokumente man digitalisieren möchte, wieviele und natürlich zu welchem Zweck. Es macht einen großen Unterschied in welcher Branche derjenige tätig ist, oder ob es gar eine Digitalisierung zu privaten Zwecken sein soll.

    Author admin

    Topics: Finanzen & Wirtschaft | Kommentare deaktiviert für Entlasten der Buchhaltung durch Digitalisierung

    Kommentare geschlossen.