Artikelverzeichnis
  • September 2020
    M D M D F S S
    « Okt    
     123456
    78910111213
    14151617181920
    21222324252627
    282930  
  • Letzte Beiträge

  • interessante Beiträge

  • Meta

  • « | Home | »

    Einen Honda als Jahreswagen

    Von admin | 10.März 2011

    Als Jahreswagen werden Pkw`s mit einer Erstzulassung bezeichnet, welche nicht älter als 12 Monate ist. Befinden sich jedoch zwischen Erstzulassung und Herstellung mehr als 12 Monate, so ist darf der Begriff Jahreswagen nicht angewendet werden. Deshalb sind für die Bezeichnung sowohl der Herstellungszeitpunkt, als auch die Erstzulassung von großer Bedeutung. Viele der Angebote von Jahreswagen stammen von Werksangehörigen, welche sich einen Neuwagen für lediglich ein paar Monate zugelegt haben. Dies kommt daher, dass es bei vielen Werken möglich ist, als Angestellter die aktuellen Wagen sehr günstig zu erwerben. Die von diesen Menschen angebotenen Pkw`s sind fast immer ein einem super Zustand, preislich sehr attraktiv und zudem noch mit Garantie. Jahreswagen sind für Käufer, wie auch Verkäufer eine äußerst attraktive Variante den normalen Wertverlust eines Autos nicht zu hoch werden zu lassen. Auf diese Weise ist es möglich einen fast neuen Wagen zu einem Top Preis zu bekommen. Ob man nun einen normalen Gebrauchten oder lieber einen Jahreswagen kauft liegt ganz an jedem selbst und kommt mit Sicherheit auch auf das Budget desjenigen an. Ein Occasion Auto hat mit Sicherheit einige Vorteile gegenüber Neuwagen, allerdings gibt es natürlich auch Punkte, welche für einen Neuwagen stehen. Die passende Alternative ist wohl ein Jahreswagen. Wobei es egal ist ob es sich um einen honda cr-z oder ein anderes Modell einer anderen Marke handelt. Ein Blick in die Jahreswagen Kategorie im Internet lohnt sich auf jeden Fall und wer weiß vielleicht wird man ja schneller fündig als man denkt.

    Author admin

    Topics: Auto | Kommentare deaktiviert für Einen Honda als Jahreswagen

    Kommentare geschlossen.