Artikelverzeichnis
  • August 2017
    M D M D F S S
    « Okt    
     123456
    78910111213
    14151617181920
    21222324252627
    28293031  
  • Letzte Beiträge

  • interessante Beiträge

  • Meta

  • « | Home | »

    Die Immobilie als Wertanlage

    Von hethiter | 20.Januar 2012

    Wer Geld zur Verfügung hat, überlegt auch, wofür er dieses ausgeben kann. Schnelle Autos, extravagante Kleidung, wunderschöne Urlaube und ausgefallene Hobbies lassen sich Vermögende einiges kosten. Neben diesen Luxusartikeln hat man auch die Möglichkeit, sein Erspartes in Immobilien zu investieren. Sie bieten den großen Vorteil der Wertbeständigkeit oder sogar einer Wertsteigerung. Wohnungen oder Häuser bieten neben Prestige auch eine gute Rendite für das bezahlte Kapital und sind daher eine perfekte Anlagemöglichkeit.

    Besonders in Österreich werden gerne Immobilien gekauft. Die wunderschöne Landschaft, politische Sicherheit und die Nähe zu anderen Staaten in Europa zählen zu den Faktoren, welche Käufe begünstigen. Edle Stadtwohnungen werden ebenso angeboten wie Villen in den Bergen oder ansprechend ausgebaute Bauernhöfe. Wer zum Beispiel Luxusimmobilien in Salzburg sucht, kann sich von einem Makler helfen und verschiedene Angebote zukommen lassen. Die spart zwar meistens Zeit und Mühe, jedoch verlangt der Immobilienmakler natürlich ein Honorar für seine Dienste. Dieses wird in Form einer Maklerprovision verrechnet und sollte rechtzeitig geklärt werden, um böse Überraschungen zu vermeiden.

    Luxusimmobilien in Salzburg findet man auch unzählige im Internet. Über unterschiedliche Plattformen kann man sich die verschiedenen Liegenschaften bereits online anschauen. Modernisierte Stadthäuser, beeindruckende Designvillen und extravagante Wohnungen locken zur Besichtigung. Hohen Ansprüchen wird hier jedenfalls Rechnung getragen.

    Aber auch wenn man Luxusimmobilien in Salzburg bereits besitzt, können Makler und Internet beim erfolgreichen Verkauf durchaus behilflich sein. Um zu wissen, wie hoch der mögliche Verkaufspreis ist, hilft ein Wertgutachten. So hat man eine Vorstellung des zu erzielenden Erlöses. Wenn einen Käufer gefunden hat, ist es von Vorteil, sich vor Vertragsabschluss eine schriftliche Bonitätsbestätigung der Bank geben zu lassen. Auch im guten Bekannten- oder Verwandtenkreis sollte man hier keine Ausnahme machen.

    Immobilien zählen zu den beliebtesten Luxusgütern, nicht nur in Österreich. Viele Prominente, Reiche und gut situierte Geschäftsmänner haben oft mehr als einen Wohnsitz in verschiedenen Staaten. Der Immobilienmarkt bietet gute Investitionsmöglichkeiten und Luxusgüter, daher wird er nicht an Bedeutung verlieren.

    Author hethiter

    Topics: Immobilien | Kommentare deaktiviert für Die Immobilie als Wertanlage

    Kommentare geschlossen.