Artikelverzeichnis
  • Surftips

    Apache HTTP Server Test Page powered by CentOS

    Apache 2 Test Page
    powered by CentOS

    This page is used to test the proper operation of the Apache HTTP server after it has been installed. If you can read this page it means that the Apache HTTP server installed at this site is working properly.


    If you are a member of the general public:

    The fact that you are seeing this page indicates that the website you just visited is either experiencing problems or is undergoing routine maintenance.

    If you would like to let the administrators of this website know that you've seen this page instead of the page you expected, you should send them e-mail. In general, mail sent to the name "webmaster" and directed to the website's domain should reach the appropriate person.

    For example, if you experienced problems while visiting www.example.com, you should send e-mail to "webmaster@example.com".

    If you are the website administrator:

    You may now add content to the directory /var/www/html/. Note that until you do so, people visiting your website will see this page and not your content. To prevent this page from ever being used, follow the instructions in the file /etc/httpd/conf.d/welcome.conf.

    You are free to use the images below on Apache and CentOS Linux powered HTTP servers. Thanks for using Apache and CentOS!

    [ Powered by Apache ] [ Powered by CentOS Linux ]

    About CentOS:

    The Community ENTerprise Operating System (CentOS) Linux is a community-supported enterprise distribution derived from sources freely provided to the public by Red Hat. As such, CentOS Linux aims to be functionally compatible with Red Hat Enterprise Linux. The CentOS Project is the organization that builds CentOS. We mainly change packages to remove upstream vendor branding and artwork.

    For information on CentOS please visit the CentOS website.

    Note:

    CentOS is an Operating System and it is used to power this website; however, the webserver is owned by the domain owner and not the CentOS Project. If you have issues with the content of this site, contact the owner of the domain, not the CentOS Project.

    Unless this server is on the centos.org domain, the CentOS Project doesn't have anything to do with the content on this webserver or any e-mails that directed you to this site.

    For example, if this website is www.example.com, you would find the owner of the example.com domain at the following WHOIS server:

    http://www.internic.net/whois.html

  • März 2019
    M D M D F S S
    « Okt    
     123
    45678910
    11121314151617
    18192021222324
    25262728293031
  • Letzte Beiträge

  • interessante Beiträge

  • Meta

  • « | Home | »

    Der Super Bowl: die weltweit größte Sportveranstaltung

    Von admin | 6.Mai 2011

    Nach ihrer Gründung im Jahre 1920 enthielt die NFL mehrere rivalisierende Ligen, bevor sich im Jahr 1960 zusätzlich die AFL formte. Der leistungsstarke und aggressive Krieg der Sportler und Fans führte zu ernsten Diskussionen zwischen den beiden Ligen im Jahr 1966. Der Super Bowl wurde daraufhin im Rahmen des Vereinigungs-Vertrags zwischen der ‚National Football League‘ (NFL) und ihrem ernstzunehmenden Rivalen, der ‚American Football League‘ (AFL) ins Leben gerufen.

    Der Name kommt von einem College-Football-Spiel, das in Pasadena, Kalifornien, im Jahr 1902 das erste Mal ausgetragen und dann in ‚Tournament of Roses‘ umbenannt wurde, als es in 1923 in das Rose Bowl Stadion zog. Die Pasadena Arena wurde ‚Rose‘ genannt, da sie gebaut wurde, um das ‚Tournament of Roses‘ Spiel unterzubringen, und ‚Bowl‘, weil es wie eine Schüssel aussah. Wegen bestehender Verwirrung zwischen ihrer Lage und dem eigentlichen Wettkampf, wurde das ‚Tournament of Roses‘ schnell als  ‚Rose Bowl‘ bekannt. Die Popularität des ‚Rose Bowl Stadions‘ und der Universitäts-Wettkämpfe mit dem gleichen Namen, führten dazu, dass im Jahr 1935 die ‚Orange Bowl‘ und ‚Sugar Bowl‘ Football-Spiele geschaffen wurden, gefolgt von der ‚Cotton Bowl‘ im Jahr 1937. So wurde ‚Bowl‘ zur Standard-Definition und  mehrere ‚Schüssel-Spiele‘ wurden ebenfalls geschaffen.
    Nachdem die NFL und die AFL fusionierten, wurden die Ligen umbenannt und das Spiel wurde daraufhin zwischen den Champions der Konferenz ausgetragen.

    Der Tag, an dem die Super Bowl ausgetragen wird, ist allgemein bekannt unter dem Namen „Super Bowl Sunday“. Es ist der zweitgrößte Tag der Einnahme von Lebensmitteln in den USA, nach Thanksgiving, dem Erntedankfest. Darüber hinaus war der Super Bowl schon ziemlich oft die meist gesehenen TV-Show des Jahres. Der ‚Super Bowl XLV‘, der im Jahr 2011 per TV live in die ganze Welt übertragen wurde, brach mit 111 Millionen Zuschauern den bisherigen Rekord in der Geschichte der Vereinigten Staaten. Der Super Bowl gehört jedenfalls zu den populärsten Sportveranstaltungen der Welt, vor allem in der nordamerikanischen Öffentlichkeit.

    Aufgrund der steigenden Zuschauerzahlen ist die Werbezeit während des ‚Super Bowl‘ die teuerste des Jahres. Angesichts der hohen Kosten für Werbeschaltungen während des Super Bowl  zeigen Unternehmen in der Halbzeit normalerweise Werbung für ihre teuersten Produkte. Deshalb ist die Beobachtung und Erörterung der Werbung inzwischen zu einem wichtigsten Aspekte der Veranstaltung geworden. Außerdem treten vor dem Spiel und während der Halbzeitpause, bekannte Sänger und Musiker bei der Veranstaltung auf.

    Author admin

    Topics: Sport & Freizeit | Kommentare deaktiviert für Der Super Bowl: die weltweit größte Sportveranstaltung

    Kommentare geschlossen.