Artikelverzeichnis
  • September 2020
    M D M D F S S
    « Okt    
     123456
    78910111213
    14151617181920
    21222324252627
    282930  
  • Letzte Beiträge

  • interessante Beiträge

  • Meta

  • « | Home | »

    Was bietet ein Maschinenmuseum?

    Von admin | 9.Mai 2009

    Ein 20-jähriger AZUBI in einem industriellen Unternehmen kennt in der Regel nur diejenigen Maschinen, die heutzutage genutzt werden, um die unterschiedlichsten Güter herzustellen. Vor allem aber lernt er in der Regel die bereits seit Jahren funktionierende computergesteuerte „Fernsteuerung“ einzelner Maschinen. Aber wie wurden ähnliche – selbstverständlich weniger moderne – Maschinen vor 100 Jahren betrieben? Dieses dürfte nicht nur den AZUBI interessieren, sondern viele weitere Menschen, die auch nur ansatzweise etwas mit Technik zu tun haben möchten. Hierunter finden sich nicht nur männliche Techniker, sondern zunehmend auch immer mehr Damen, die sich gerne mal anschauen würden, wie die Maschinen überhaupt „entstanden“ sind. Ein Maschinenmuseum kann hier aufschlussreiche Informationen erteilen, denn hier findet man sehr alte Maschinen, die vor 100 Jahren beispielsweise der Industrie dienten. Diese Maschinen wurden noch handbetrieben und es gibt sogar Museen, in denen man aktionsweise diese Maschinen bedienen darf. Im Internet gibt es die unterschiedlichsten Informationsmöglichkeiten über diese Maschinen, insbesondere die Maschinenmuseen, die einiges über die Entwicklung der heutzutage hochmodernisierten Industriemaschinen zu berichten und zeigen haben. Natürlich lernt man in solchen Museen viel über die Vergangenheit, weshalb diese Museen zu den historischen Häusern gehören – explizit erfährt man jedoch, wie einst die Maschinen bedient wurden und wo der Unterschied zu den heutigen modernen Maschinen besteht.

    Author admin

    Topics: Allgemein | Kommentare deaktiviert für Was bietet ein Maschinenmuseum?

    Kommentare geschlossen.