Artikelverzeichnis
  • November 2020
    M D M D F S S
     1
    2345678
    9101112131415
    16171819202122
    23242526272829
    30  
  • Neueste Beiträge

  • interessante Beiträge

  • Meta

  • « | Home | »

    Tischkicker für den Feierabend

    Von admin | 6.Juli 2011

    Nach der Arbeit nach Hause kommen und was dann? Wie wäre es wenn man ein paar Freunde einlädt, gemütlich ein paar Bier trinkt und dann noch eine Runde kickert. Kickern ist voll im Trend, besonders in Deutschland. Nicht nur in jeder Kneipe steht mittlerweile ein Tischkicker, auch kaufen sich mittlerweile immer mehr Menschen einen eigenen Tisch für die eigenen Vier Wände. Kein Wunder den ist ein wunderbares Spiel das Spass macht und unglaublich die Hand-Augen Koordination fördert. Die meisten die das erste Mal spielen machen den Fehler, dass sie einfach nur die Spieler unkontrolliert umherwirbeln und der Ball unkontrolliert über das Spielfeld rast. Wenn man aber den guten Spielern zuschaut sieht man was für ein Auge man haben muss und welche Geschicklichkeit man bei diesem Spiel entwickeln kann. Es ist am Anfang gar nicht so einfach den Ball unter Kontrolle zu halten und erst recht nicht einfach einen Pass zu spielen der ankommt. Naja, für den Anfang sollte man vielleicht nur beherzigen, dass die Spieler niemals eine Drehung über 360 Grad machen dürfen und die Hände immer fest an den Griffen sich befinden sollen. Dies sind auch die Regeln die eigentlich an jedem Tisch gelten. Spezielle Regeln kann es vielleicht geben, jedoch gelten diese beiden eigentlich überall wo anständig Kicker gespielt wird.

    Will man sich einen Tisch für zu Hause zulegen sollte man vor dem Kauf auf ein paar Sachen achten um auch wirklich lange Spass an dem Tischkicker zu haben. Natürlich kommt es auch immer darauf wie viel Geld man ausgeben will. Je schwerer ein Tisch ist, desto besser ist dies. Nicht ist ärgerlicher als wenn der Tisch sich bei einem hitzigen Spiel ebenfalls die ganze Zeit verschiebt. Es sollten auch gute Kugellager verbaut sein. Schlechte Kugellager gehen schnell kaputt oder leiern aus. Diese müssen dann gewechselt werden. Des Weiteren sollte die Platte nicht aus minderwertigem Holz sein, sonst verbiegt sich diese und es entstehen Kuhlen in denen der Ball stecken bleibt.

    Author admin

    Topics: Sport & Freizeit | Kommentare deaktiviert für Tischkicker für den Feierabend

    Kommentare geschlossen.