Artikelverzeichnis
  • September 2020
    M D M D F S S
    « Okt    
     123456
    78910111213
    14151617181920
    21222324252627
    282930  
  • Letzte Beiträge

  • interessante Beiträge

  • Meta

  • « | Home | »

    Siemens Geschirrspüler im Zuschnitt 45 cm

    Von admin | 29.Juli 2010

    Da doch schon das Gesamtprogramm der Siemens Geschirrspüler mit einer fast unüberschaubaren Vielfalt glänzt, kann es kaum verwundern, dass auch bei den „Schmalhansmodellen“ mit 45 cm Gehäusebreite das Angebot noch groß ist. Man kann sich sogar einen Vergleich der Siemens 45er raussuchen und dabei nur auf die gehobene Klasse der Geschirrspüler zwischen 500 und 800 Euro achten.

    Wozu braucht der Markt gute 45er?

    Geschirrspüler mit einer kleineren Gehäusebreite und einem Innenraum für meist 6 bis 9 Maßgedecke waren lange Zeit vor allem Notlösungen, wenn eine vorhandene Einbauküche um diesen Spülhelfer erweitert werden sollte. Beliebt waren und sind diese Geschirrspüler auch in kleineren Wohnungen bzw. Küchen.

    Doch es konnte sich noch ein weiteres Marktsegment etablieren. In Haushalten, in denen zwar eine exorbitant große, gute und teure Küche integriert ist, die aber recht selten und meist nur von zwei Personen frequentiert wird, lohnt sich die Standardspülmaschine oft nicht, da sie nicht täglich befüllt werden kann. Hier ist es auch ökologisch sinnvoll, auf einen kleineren Geschirrspüler zu setzen. Zwar ist oft bei den 45ern die relative Energiebilanz schlechter als bei den großen Spülmaschinen mit Waschraum für 12 oder gar 14 Maßgedecke. Die tatsächlichen Verbrauchswerte sind jedoch günstiger, weil ein kleinerer Haushalt das kompaktere Gerät optimaler nutzen kann. Dass diese durchaus betuchte Klientel nicht auf Komfort verzichten möchte, ist einleuchtend. Daher kommt das recht umfangreiche Programm der Siemens Geschirrspüler in dieser Geräteklasse nicht von ungefähr.

    Die SF-Modelle

    Ein Lob muss an dieser Stelle für die Verkaufstrategen von Siemens drin sein, kann man doch nach kurzer Suche herausfinden, dass ein „SF“ zu Beginn der Typenbezeichnung auf ein 45er Modell verweist. Auch in dieser Liga sind technische Features in vielfältiger Weise anzutreffen. Da stehen beispielsweise Wärmetauscher, Durchlauferhitzer, speedmatic Hydrauliksystem, Wechselspülprogramm und Ähnliches in der Liste. Auch bei den Programmen und den Temperatureinstellungen stehen die Siemens Geschirrspüler der 45er-Reihe den Normalgeräten in nichts nach.

    Laut

    Leider kann Siemens hier noch keine lärmreduzierten Geschirrspüler anbieten. 45 dB (A) ist zwar schon ein Erfolg, passt aber noch nicht zum Charakter einer Wohnküche. Sind mal Gäste zum Diner da und soll nach dem Schmaus die Spülmaschine angestellt werden, will man sich dennoch angenehm unterhalten können. Das ist aber bei Geräusch-Werten dieser Geschirrspüler weit jenseits von 40 dB (A) nicht so einfach.

    www.geschirrspueler.eu

    Author admin

    Topics: Wohnen | Kommentare deaktiviert für Siemens Geschirrspüler im Zuschnitt 45 cm

    Kommentare geschlossen.