Artikelverzeichnis
  • Surftips

    Apache HTTP Server Test Page powered by CentOS

    Apache 2 Test Page
    powered by CentOS

    This page is used to test the proper operation of the Apache HTTP server after it has been installed. If you can read this page it means that the Apache HTTP server installed at this site is working properly.


    If you are a member of the general public:

    The fact that you are seeing this page indicates that the website you just visited is either experiencing problems or is undergoing routine maintenance.

    If you would like to let the administrators of this website know that you've seen this page instead of the page you expected, you should send them e-mail. In general, mail sent to the name "webmaster" and directed to the website's domain should reach the appropriate person.

    For example, if you experienced problems while visiting www.example.com, you should send e-mail to "webmaster@example.com".

    If you are the website administrator:

    You may now add content to the directory /var/www/html/. Note that until you do so, people visiting your website will see this page and not your content. To prevent this page from ever being used, follow the instructions in the file /etc/httpd/conf.d/welcome.conf.

    You are free to use the images below on Apache and CentOS Linux powered HTTP servers. Thanks for using Apache and CentOS!

    [ Powered by Apache ] [ Powered by CentOS Linux ]

    About CentOS:

    The Community ENTerprise Operating System (CentOS) Linux is a community-supported enterprise distribution derived from sources freely provided to the public by Red Hat. As such, CentOS Linux aims to be functionally compatible with Red Hat Enterprise Linux. The CentOS Project is the organization that builds CentOS. We mainly change packages to remove upstream vendor branding and artwork.

    For information on CentOS please visit the CentOS website.

    Note:

    CentOS is an Operating System and it is used to power this website; however, the webserver is owned by the domain owner and not the CentOS Project. If you have issues with the content of this site, contact the owner of the domain, not the CentOS Project.

    Unless this server is on the centos.org domain, the CentOS Project doesn't have anything to do with the content on this webserver or any e-mails that directed you to this site.

    For example, if this website is www.example.com, you would find the owner of the example.com domain at the following WHOIS server:

    http://www.internic.net/whois.html

  • März 2019
    M D M D F S S
    « Okt    
     123
    45678910
    11121314151617
    18192021222324
    25262728293031
  • Letzte Beiträge

  • interessante Beiträge

  • Meta

  • « | Home | »

    Serververbindung und automatischer Abgleich

    Von admin | 23.November 2009

    Viele Unternehmen, die sehr viel Kontakt mit ihren Kunden haben und diesen ständig Informationen über deren Aufträge liefern können müssen, investieren in intelligente Programme, mit denen es möglich ist, verschiedene Arbeitsplätze und Rechner miteinander zu vernetzen und damit auch Daten flexibel austauschen zu können. Besonders wichtig ist diese Funktion für die Mitarbeiter im Außendienst, die beim Kunden vor Ort sind und ihm hier Informationen zu seinen Aufträgen liefern wollen.

    Viele Unternehmen statten ihre Mitarbeiter im Außendienst daher mit Handhelds oder Smartphones bzw. auch mit Laptops mit Internetanbindung aus, mit denen beispielweise über das Datenbankprogramm CRM und Lotus Notes auf die gewünschten Daten zugegriffen werden kann. Für den einfachen Zugriff auf feste Datenbanken würde es auch viele andere Programme geben. Doch gerade dann, wenn es sich um Daten handelt, die ständig aktualisiert werden und sich immer wieder verändern, ist es nötig, eine Softwarelösung zur Verfügung zu haben, die Daten in Echtzeit liefert. CRM mit Lotus Notes kann auch online eingesetzt werden. Über eine Netzwerkverbindung bzw. eine Verbindung über das Internet kann mit CRM Lotus Notes auf den zentralen Server des Unternehmens zugegriffen werden, wodurch alle darauf gespeicherten Daten zur Verfügung stehen. Werden beispielsweise unterschiedliche Daten je nach Auftragsfortschritt von einem Mitarbeiter in der Zentrale oder aber auch von einem automatischen System mehrmals am Tag verändert, so kann bereits auf diese Daten zugegriffen werden.

    Die veränderten Informationen müssen aber nicht mühsam herausgesucht und aktualisiert werden. CRM Lotus Notes erkennt sofort, welche Daten sich seit der letzten Aktualisierung verändert haben und gleicht diese automatisch an den neuen Stand an. Somit hat der Außendienstmitarbeiter wieder die neuen und aktuellen Informationen zur Verfügung und kann dadurch dem Kunden, den er gerade betreut die neuesten Entwicklungen zu seinem Auftrag zeigen. Auch in der Korrespondenz ist diese Funktion wichtig. Denn auch die Kontaktdaten aller Kunden, Lieferanten oder Kollegen werden durch CRM Lotus Notes immer aktualisiert.

    Author admin

    Topics: Computer | Kommentare deaktiviert für Serververbindung und automatischer Abgleich

    Kommentare geschlossen.