Artikelverzeichnis
  • September 2020
    M D M D F S S
    « Okt    
     123456
    78910111213
    14151617181920
    21222324252627
    282930  
  • Letzte Beiträge

  • interessante Beiträge

  • Meta

  • « | Home | »

    Professionelle Nagelpflege statt künstlicher Fingernägel

    Von admin | 2.Dezember 2008

    Gepflegte Hände und Nägel geben dem gesamten Erscheinungsbild eine gute Note. Sie sind wie eine Art Visitenkarte und sollten deshalb auch immer sauber und gepflegt sein. Die Nagelpflege macht in der Regel gar nicht viel Arbeit, wenn man sich regelmäßig darum bemüht. Es gibt im Bereich der Kosmetik viele Produkte die helfen, eine optimale Pflege der Nägel zu erreichen, aber auch Hausmittel können effizient wirken. Viele Frauen greifen heutzutage auf künstliche Fingernägel zurück. In der Anfangszeit sehen die Nägel auch schön und gepflegt aus, aber Probleme treten schnell auf, wenn mal ein Nagel abbricht, zudem lassen sich kleine Sachen nicht so gut aufheben, da die künstlichen Fingernägel etwas dicker sind, als die Natürlichen. Wenn Sie sich für künstliche Fingernägel entscheiden, dann ist es empfehlenswert diese auch professionell in einem Nagelstudio machen zu lassen. Schöne Fingernägel lassen sich mit entsprechender Pflege aber auch problemlos selber herstellen und das ist zudem noch günstiger als ein Besuch im Nagelstudio. Es ist zunächst einmal wichtig dass Ihre Nägel kräftig sind, denn nur gesunde Nägel können langfristig schön aussehen. Es gibt spezielle Präparate in einem Drogeriemarkt oder in der Apotheke, womit Sie brüchige und trockene Nägel kräftigen können. Nägel sollten auf eine Länge gekürzt sein, um ein schönes Gesamtbild zu erhalten. Die Länge der Nägel sollte auf Ihr Alltagsprogramm abgestimmt sein, denn wenn die Nägel für Ihre täglichen Aufgaben stören, weil sie zu lang sind, besteht schneller die Gefahr, dass sie einreißen oder abbrechen. Um Nägel zu kürzen sollte nur Feilen verwendet werden, Nagelscheren nur in Ausnahmefällen. Beim Feilen ist zu beachten, dass der Nagel immer vom Rand bis zur Nagelmitte hin gefeilt wird. Mit einer Polierfeile verleihen Sie Ihren Fingernägeln noch einen zusätzlichen Glanz. Die Nagelhaut kann mit speziellen Nagelcreme gepflegt werden und sollte nicht geschnitten, sondern mit einem Holzstäbchen zurückgeschoben werden. Für eine optimale Nagelpflege gönnen Sie Ihren Nägeln ab und zu für ein paar Minuten ein Nagelbad in Olivenöl oder anderen Kosmetikprodukten. Wenn Sie regelmäßig die Nagelpflege betreiben, werden Ihre Nägel dauerhaft schön und gesund aussehen. Mit Nagellack und Stickern erreichen Sie dann noch das perfekte Aussehen ihrer Hände.

    Author admin

    Topics: Lifestyle | Kommentare deaktiviert für Professionelle Nagelpflege statt künstlicher Fingernägel

    Kommentare geschlossen.