Artikelverzeichnis
  • November 2017
    M D M D F S S
    « Okt    
     12345
    6789101112
    13141516171819
    20212223242526
    27282930  
  • Letzte Beiträge

  • interessante Beiträge

  • Meta

  • « | Home | »

    Parkettböden liegen voll im Trend

    Von xa444 | 20.Januar 2012

    Jeder kann nach seinem Geschmack den Wohnraum ganz persönlich gestalten. Es gibt Menschen die mögen es modern, anderen gefällt es eher antik oder gar alt. Sehr oft ist es so, dass passend zu den Möbeln auch der Boden mit angepasst wird. In der Küche und im Bad werden sehr gern Fliesen verwendet, aber im Wohn- beziehungsweise Schlafzimmer doch eher ein Teppich- oder Parkettboden. Teppichböden sind aber heute nicht mehr ganz so beliebt. Parkett- und Laminatböden werden heute eher bevorzugt. Die Art und Weise wie diese Böden gepflegt werden müssen ist viel einfacher. Einem Raum wird durch das Holz mehr Wärme und Licht verliehen und es passt auch fast überall rein. Es ist die beste Qualität und trotzdem kann man Parkett günstig auch in sogenannten online Shops kaufen, hingegen das Massivparkett zu den doch etwas teuren Bodenbelägen zählt, da es ja auch aus richtigem Massivholz besteht. Man bezeichnet es unter anderem auch als echtes Parkett. Man muss es entweder vollflächig kleben oder durch Nut und Feder verbinden und dann an der Unterkonstruktion annageln. Solche Arbeiten dauern meist über eine gewisse Zeit, aber dieser Bodenbelag ist dann auch für das ganze Leben bestimmt. Ist Massivparkett verlegt wurden, muss es auch oberflächenbehandelt werden, was nun beim Fertigparkett nicht so gemacht werden braucht. Bei diesem Parkett wird hochwertiges Holz verwendet, da sich je nach Holzart die nicht nur die Optik ändert, sondern durch unterschiedliche Holzarten sich durch die Struktur und Festigkeit unterscheiden. Es ist durch dieses Parkett schon ein ganz völlig neues Wohngefühl, optisch ganz schick und wirklich gut zu laufen.

    Author xa444

    Topics: Bau & Renovierung | Kommentare deaktiviert für Parkettböden liegen voll im Trend

    Kommentare geschlossen.