Artikelverzeichnis
  • August 2017
    M D M D F S S
    « Okt    
     123456
    78910111213
    14151617181920
    21222324252627
    28293031  
  • Letzte Beiträge

  • interessante Beiträge

  • Meta

  • « | Home | »

    Möglichkeiten einer Hausfinanzierung

    Von Jörg Pankalla | 30.Juni 2009

    Eine Hausfinanzierung bedeutet im Regelfall eine Kreditaufnahme. Die Ursache dafür liegt ganz einfach in den hohen Anschaffungskosten für eine Immobilie. Es ist fast unmöglich den kompletten Kaufpreis für eine Hausfinanzierung aus eigenen Mitteln aufzubringen. Aus diesem Grund ist der Bedarf an Fremdfinanzierungen im Bereich der Hausfinanzierung sehr hoch. Die Banken haben diese Problematik schon längst erkannt und haben sich auf dieses Geschäftsfeld spezialisiert. So hat fast jede Bank einen oder mehrere Spezialisten für eine Hausfinanzierung in eigenen Reihen. Es gibt sogar Onlinevermittler bzw. Vermittlungsmakler, die sich auf die Vermittlung von Baufinanzierungen spezialisiert haben. Aufgrund der zahlreichen Angebote mit unterschiedlichen Ausstattungen besteht aber genau hier die Chance für den Hausfinanzierer das beste Angebot zu finden. Früher wurden Hausfinanzierungen meistens über die Hausbank abgeschlossen. Nach anderen Anbietern wurde erst gar nicht geschaut. Mit dem Internet sind räumliche Schranken nun verschwunden. Zwischenzeitlich besteht die Möglichkeit bei einer Bank aus einem anderen Bundesland oder gar aus dem Ausland einen Kredit für eine Hausfinanzierung aufzunehmen. Beim Vergleich der zahlreichen Angebote sollte unbedingt auf den Effektivzins geachtet werden. Geworben wird oft mit dem Nominalzins. Der Effektivzins steht oft im Kleingedruckten und beinhaltet neben der laufenden Verzinsung alle Gebühren und Kosten, die im Zusammenhang mit einer Hausfinanzierung anfallen. Bereits geringe Unterschiede beim Effektivzins können bei einer Hausfinanzierung mehrere hundert Euro im Jahr bedeuten. Derzeit befinden sich die Zinsen an einem absoluten Tiefpunkt. Die Immobilienpreise haben sich in den letzten Jahren nur sehr moderat entwickelt. Der Zeitpunkt für eine Hausfinanzierung ist eigentlich ganz günstig. Um die niedrigen Zinsen zu sichern sollten in der derzeitigen Phase langfristige Zinsbindungen eingegangen werden, um die niedrigen Zinsen auszunutzen.

    Author Jrg Pankalla

    Topics: Allgemein | Kommentare deaktiviert für Möglichkeiten einer Hausfinanzierung

    Kommentare geschlossen.