Artikelverzeichnis
  • September 2020
    M D M D F S S
    « Okt    
     123456
    78910111213
    14151617181920
    21222324252627
    282930  
  • Letzte Beiträge

  • interessante Beiträge

  • Meta

  • « | Home | »

    Mit Video überwachen

    Von admin | 18.November 2010

    Viele Menschen haben heute mitunter das Problem, dass sie sich selbst in ihren eigenen vier Wänden nicht immer absolut sicher fühlen können, was natürlich nicht gerade eine angenehme Sache ist, denn schließlich ist das eigene Zuhause einer der wenigen Orte, an die man sich wirklich zurückziehen kann und an denen man sich deshalb auch sicher fühlen möchte. Ein großes Problem ist hier aber einfach die stetig weiter ansteigende Kriminalität und der Umstand, dass viele Verbrecher sich inzwischen noch nicht einmal mehr scheuen an den Türen zu klingeln und so Zugang zu Häusern zu erlangen, in die sie einbrechen möchten. Entsprechend gilt es, damit man sich in seinem Zuhause wieder wirklich sicher und geborgen fühlen kann vor allem, auch dafür zu sorgen, dass man niemanden einlassen muss, den man nicht kennt, oder bei dessen Anwesenheit man sich nicht wirklich wohlfühlt. Viele Haushalte haben zu diesem Zweck schon seit einigen Jahren eine entsprechende Sprechanlage an ihrer Haustüre, allerdings erfüllt eine solche ihren Zweck nur bedingt. Zum einen ist es mit einer Sprechanlage ja so, dass man schon zu erkennen geben muss, dass man zuhause ist, ehe man weiß wer vor der Türe steht, zum anderen ist es aber auch so, dass gerade Kinder, aber auch viele Erwachsene alleine anhand der Stimme manchmal gar nicht in der Lage sind zu erkennen wer vor der Türe steht oder ob man diesen Menschen kennt oder nicht. Deshalb entscheiden sich  inzwischen immer mehr Menschen für eine richtige Videosprechstelle, die im Gegensatz zu einer normalen Sprechanlage einige Vorteile zu bieten hat. Hier sieht man über einen Monitor im Haus, der mit einer Kamera vor der Türe verbunden ist, schon ehe man an die Sprechanlage geht, wer draußen steht und kann dann erst einmal entscheiden, ob man mit dieser Person überhaupt sprechen möchte, oder ob man ihr gar nicht zeigen möchte, dass man zuhause ist. Anhand des Bildes ist es natürlich auch viel leichter zu erkennen, wer genau draußen steht, ob es sich um Freude oder Bekannte handelt oder jemand Fremdes vor der Türe steht und ob man eher Bedenken haben sollte, die Tür aufzumachen. Auch für Familien mit Kindern bedeutet dies eine enorme Erleichterung, weil man den Kindern so ganz genau erklären kann, dass sie die Tür nur dann aufmachen dürfen, wenn auf dem Monitor jemand zu sehen ist, den sie einwandfrei erkennen und bei dem es in Ordnung ist die Tür aufzumachen, während Fremden oder losen Bekannten nicht zu öffnen ist. Anhand von einem Bild sind Kinder hier viel eher in der Lage die Anweisungen zu befolgen, als wenn sie nur eine Stimme haben, zumal es vielen Kindern auch schwerfällt an der Sprechanlage zu sein, zu zeigen, dass sie zuhause sind und dann aber zu sagen, dass sie die Tür nicht aufmachen werden. Auch für Lügen über Notfälle und derlei mehr macht man seine Kinder durch eine solche Vorrichtung viel weniger empfänglich, weil sie nicht zwingend mit der Person vor der Tür sprechen müssen, wenn sie dies nicht wollen.

    Author admin

    Topics: Bau & Renovierung | Kommentare deaktiviert für Mit Video überwachen

    Kommentare geschlossen.