Artikelverzeichnis
  • September 2020
    M D M D F S S
    « Okt    
     123456
    78910111213
    14151617181920
    21222324252627
    282930  
  • Letzte Beiträge

  • interessante Beiträge

  • Meta

  • « | Home | »

    Mallorca lädt zum Radfahren in gemütlicher Runde ein

    Von admin | 10.April 2010

    Während der Winter in Deutschland noch seine letzten Kapriolen schlägt, hat in Mallorca schon längst der Frühling Oberhand genommen und glänzt durch seine Mandelblüte, welche seit Anfang Februar weite Teile Mallorcas in ein weiß /rosa Blütenmeer verwandelt. Für alle Hobbyradler somit die ideale Zeit das Rad wieder Strassen tauglich zu machen und auf die Baleareninsel entfliehen.
    Denn bei frühlingshaften Temperaturen und atemberaubender Natur lässt es sich gleich doppelt so gut radeln. Während zu Hause Rad Touren bei dieser kalten Jahreszeit meist mit einer Erkältung enden, blüht hier in Mallorca schon der Frühling vor sich hin. Kein Wunder also, dass es sowohl Hobbyradler als auch Profi- Mountainbiker gerade in der Winterzeit auf die Insel verschlägt. Auch wenn die Hobbygruppen meist nicht so sein professionelles Erscheinungsbild wie manch anderer Radsportler an den Tag legen, so überwiegt meist eh die landschaftliche Schönheit Mallorcas mit den Mallorca Immobilien die sich perfekt in Landschaft hinein fügen.

    Grund für den wachsenden Ansturm an Radsportlern ist nicht zuletzt die Vuelta de Mallorca, welche jedes Jahr um diese Zeit auf Mallorca stattfindet. Bei diesem traditionellen Radrennen drehen etliche Radsportbegeisterte ihre Runden quer über die Insel und tausende von Zuschauern gucken den Profis auf die Pedalen. Dann ist unter den Radkennern Ausnahmezustand und heitere Stimmung angesagt. Für all jene, die sich bis dato verdutzt die Augen gerieben haben und sich gefragt haben wo die ganzen Radfahrer herkommen, denen sei gesagt, dass Mallorca unter anderem bekannt ist für den Radsport.

    Aber auch Mallorcas Regierung hat sich den Anschwung am Interesse des Radsportes zu Nutzen gemacht. Denn gerade in den Wintermonaten treibt es die Radfahrer auf die Insel, in denen es normalerweise ruhiger vorgeht. So wurden etliche Radwege neu angelegt und das Straßennetz wurde Rad freundlicher gestaltet, um diese wertvolle Randgruppe weiterhin zu erhalten.

    Gerade der Südwesten Mallorcas umgeben vom Tramuntana-Gebirge ist beliebtes Ziel vieler Radler um die Natur im Sattel zu erkunden. Hier werden Sie mit spektakulären Blicken aufs Meer belohnt. Denn diese Gegend hat für jede Art von Radtouren etwas zu bieten – ob Radwanderer, Mountainbiker oder Rennradfahrer, jeder findet hier sein ideales Terrain. Der sportlich ambitionierte kommt in der Tramuntana auf zahlreichen steilen Anstiegen voll auf seine Kosten.
    Und die schweißtreibende Talfahrt wird mit spektakulären Blicken sowohl auf das fantastische Meer als auch auf die mediterrane Landschaft belohnt. Mag man es lieber etwas flacher und weniger anstrengend so bietet das sehr gut ausgebaute Straßensystem alle Möglichkeiten. Entlang der Küste können Sie bei gemütlichem Tempo fabelhafte Blicke auf das Meer und die traumhaften Mallorca Immobilien genießen und gleichzeitig auf einen Plausch in einem der vielen Cafes entlang der Hafenpromenaden Halt machen.

    Author admin

    Topics: Immobilien | Kommentare deaktiviert für Mallorca lädt zum Radfahren in gemütlicher Runde ein

    Kommentare geschlossen.