Artikelverzeichnis
  • September 2020
    M D M D F S S
    « Okt    
     123456
    78910111213
    14151617181920
    21222324252627
    282930  
  • Letzte Beiträge

  • interessante Beiträge

  • Meta

  • « | Home | »

    Kärnten – ein Urlaubsziel mit zwei Gesichtern

    Von admin | 1.Oktober 2010

    Das südlichste Bundesland Österreichs ist bekannt für seine großen Seen, wie zum Beispiel der Weißensee oder auch der Wörthersee, die jährlich Millionen von Touristen anlocken. Besonders im Sommer kann man hier eine Vielzahl an Freizeitaktivitäten, wie Segeln, Wandern, Rad fahren und Joggen, nutzen und so den Urlaub und die Erholungspause richtig genießen.Die Landeshauptstadt Klagenfurt mit ihren ca. 94.000 Einwohnern ist nicht nur die größte Stadt Kärntens, sondern auch eines der beliebtesten Reiseziele in Österreich. Neben zahlreichen Theatern, wie dem Stadttheater und dem „Volxhaus“ sowie etlichen Museen, wie zum Beispiel dem Kärntner Landesmuseum und dem Museum Moderner Kunst, kann man sich in Klagenfurt die unterschiedlichsten Bauwerke, wie die Sakralbauten und die Profanbauten bestaunen. Aber auch die zahlreichen Parkanlagen bieten dem Besucher einen faszinierenden und gleichzeitig völlig anderen Blick auf die Landeshauptstadt.Des Weiteren werden jährlich zwei Sportereignisse von großer Bedeutung in der Landeshauptstadt ausgetragen. Zum einen Europas zweitgrößter Triathlon – der Kärnten Ironman Austria, zum anderen weltweit bekannte Beachvolleyball-Grand-Slam-Turnier.Die winterliche Seite Kärntens:Nicht nur die Sommermonate in Kärnten regen zur Erholung an. Auch im winterlichen Kärnten lohnt sich eine Anreise immer wieder, denn hier zeigt sich das österreichische Bundesland von einer ganz anderen Seite. Einer der bekanntesten Wintersportorte, sowohl in Kärnten als auch in ganz Österreich, ist wohl Katschberg. Eine Fahrt zum Skiort mit dem Skiverleih Katschberg sollte also unbedingt auf der Reiseroute vermerkt sein.Das Skigebiet in den Alpen verfügt unter anderem über 16 hochmoderne Liftanlagen, 70km-Pisten in allen Schwierigkeitsgraden sowie zwei Trainingspisten. Ein weiteres Highlight im winterlichen Katschberg sind die jährlich mehrmals stattfindenden Nachtskiläufe. Zu diesen Zeiten herrscht auf der Königswiese auch zwischen 19.00 bis 22.00 Uhr noch immer reger Besucheransturm, bei dem sich zuvor ein Abstecher zu einem örtlichen Skiverleih Katschberg auf jeden Fall lohnt.Auch für Spontan-Skiurlauber bietet der Ort eine große Auswahl an Geschäften, in denen jeder das passende Fahrutensil findet. Denn ob Snowboard oder Ski, auf den Skiverleih Katschberg ist immer Verlass.

    Author admin

    Topics: Sport & Freizeit | Kommentare deaktiviert für Kärnten – ein Urlaubsziel mit zwei Gesichtern

    Kommentare geschlossen.