Artikelverzeichnis
  • Surftips

    Apache HTTP Server Test Page powered by CentOS

    Apache 2 Test Page
    powered by CentOS

    This page is used to test the proper operation of the Apache HTTP server after it has been installed. If you can read this page it means that the Apache HTTP server installed at this site is working properly.


    If you are a member of the general public:

    The fact that you are seeing this page indicates that the website you just visited is either experiencing problems or is undergoing routine maintenance.

    If you would like to let the administrators of this website know that you've seen this page instead of the page you expected, you should send them e-mail. In general, mail sent to the name "webmaster" and directed to the website's domain should reach the appropriate person.

    For example, if you experienced problems while visiting www.example.com, you should send e-mail to "webmaster@example.com".

    If you are the website administrator:

    You may now add content to the directory /var/www/html/. Note that until you do so, people visiting your website will see this page and not your content. To prevent this page from ever being used, follow the instructions in the file /etc/httpd/conf.d/welcome.conf.

    You are free to use the images below on Apache and CentOS Linux powered HTTP servers. Thanks for using Apache and CentOS!

    [ Powered by Apache ] [ Powered by CentOS Linux ]

    About CentOS:

    The Community ENTerprise Operating System (CentOS) Linux is a community-supported enterprise distribution derived from sources freely provided to the public by Red Hat. As such, CentOS Linux aims to be functionally compatible with Red Hat Enterprise Linux. The CentOS Project is the organization that builds CentOS. We mainly change packages to remove upstream vendor branding and artwork.

    For information on CentOS please visit the CentOS website.

    Note:

    CentOS is an Operating System and it is used to power this website; however, the webserver is owned by the domain owner and not the CentOS Project. If you have issues with the content of this site, contact the owner of the domain, not the CentOS Project.

    Unless this server is on the centos.org domain, the CentOS Project doesn't have anything to do with the content on this webserver or any e-mails that directed you to this site.

    For example, if this website is www.example.com, you would find the owner of the example.com domain at the following WHOIS server:

    http://www.internic.net/whois.html

  • März 2019
    M D M D F S S
    « Okt    
     123
    45678910
    11121314151617
    18192021222324
    25262728293031
  • Letzte Beiträge

  • interessante Beiträge

  • Meta

  • « | Home | »

    Innovation für gesunde Kinderfüße

    Von admin | 8.Juni 2012

    Der dänische Kinderschuhhersteller Bisgaard bietet seinen Kunden ein breit gefächertes Sortiment an Kinderschuhen. Bisgaard Kinderschuhe können sich sehen lassen. Die hochwertige Verarbeitung und beste Materialien sorgen dafür, dass robuste, schöne, passgenaue und angenehm zu tragende Schuhe entstehen. Bereits bei der Beschaffung der Rohstoffe für den Kinderschuh wird auf Ökologie und Ökonomie geachtet. Nur die besten Materialien werden verwendet. Und diese Qualität merkt man bei den Schuhen ebenso wie die innovativen Verarbeitungsmethoden, mit denen Bisgaard Schuhe produziert werden. Passform und Tragekomfort sind auf die Bedürfnisse von Kinderfüßen abgestimmt. Nichts drückt, nichts engt ein. Das ist besonders bei Kinderschuhen wichtig, da deren Füße noch weich sind und durch zu enge oder zu kleine Schuhe leicht verformt werden können. Mitunter können dadurch auch noch im Erwachsenenalter gesundheitliche Beeinträchtigungen auftreten. Bisgaard bietet daher Schuhe nicht nur in verschiedenen Größen an, sondern stellt eigens für zarte Kinder schmale Kinderschuhe her, in welchen die zarten Füßchen optimalen Halt finden. Innovative Materialien wie Latex in der Zwischensohle, Lammwolle, Texmembranen usw. tragen dazu bei, dass die Schuhe angenehm zu tragen sind. Außerdem wird darauf geachtet, dass ausreichend Platz für die Zehen bleibt. Das Sortiment von Bisgaard umfasst Krabbelschuhe, Regenstiefel, Bisgaard Stiefel, Sandalen sowie jede Menge Schuhe für Sport und Freizeit. Die Konzeption sowie die Innovation werden bei jedem einzelnen Kinderschuh realisiert. Nur dadurch ist es möglich, optimale Voraussetzungen für eine gesunde Entwicklung der kleinen Kinderfüße zu schaffen. Innovativ und den aktuellen Trends folgend sind auch die Modelle hinsichtlich Designs und Farben. Diese Kriterien zählen für die Kids am meisten, während man als Elternteil auf die Qualität mehr Wert legt.

    Author admin

    Topics: Familie | Kommentare deaktiviert für Innovation für gesunde Kinderfüße

    Kommentare geschlossen.