Artikelverzeichnis
  • August 2017
    M D M D F S S
    « Okt    
     123456
    78910111213
    14151617181920
    21222324252627
    28293031  
  • Letzte Beiträge

  • interessante Beiträge

  • Meta

  • « | Home | »

    Haarausfall besiegen

    Von Kons | 9.Februar 2013

    Schöne und volle Haare sind ein Schönheitsmerkmal in unserer Gesellschaft, sie symbolisieren Jugendlichkeit, Vitalität und Frische. Selbstverständlich ist deshalb jeder danach bestrebt dieses Aussehen so lange wie möglich zu erhalten. Doch Haarausfall ist eine Volkskrankheit welche einen Großteil von Männern und teilweise auch Frauen betrifft. Ausbeutung viele verschiedene Ursachen haben und bedarf deshalb einer sorgfältigen Analyse durch einen Hautarzt die Ursache zu erkennen und gegen diese dann wirkungsvolle Schritte einzuleiten.

    Besonders bei Männern kann Haarausfall in jedem Lebensalter eintreffen. Frauen sind oft besonders von Haarausfall ab den Wechseljahren betroffen. Durch die hormonelle Umstellung kommt es bei Frauen oft zu Haarausfall. Bei Männern ist der häufigste Grund eine genetische Veranlagung welche Männer auch schon in den frühen Jahren treffen kann und für einen kontinuierlichen Haarausfall über Jahre hinweg sorgt. Haarausfall kann so bei Betroffenen zu schwereren psychischen Problemen führen, weil sich diese unattraktiv fühlen. Das Geschäft mit allen möglichen Mitteln aus dem Supermarkt oder Apotheke brummt, jedoch helfen diese Mittel bei den oben beschriebenen Ursachen nicht. Hier helfen nur Medikamente, welche direkt in den Hormonhaushalt im Körper des Menschen eingreifen. Solche Medikamente gibt es nur auf ein Rezept von einem Facharzt. Solche Medikamente können die Ursachen jedoch nur ausschalten jedoch nicht komplett bekämpfen. Wenn man die Medikamente wieder absetzt kommt auch der Haarausfall unvermindert wieder zurück.

    Aus diesem Grund greifen deshalb viele zu einer anderen Alternative, nämlich einer Eigenhaarverpflanzung. Bei einer Eigenhaarverpflanzung werden intakte Haarfollikel von einer Stelle auf eine andere transplantiert. Diese wachsen dann ganz natürlich an der neu verpflanzten Stelle und sorgen so wieder für ein volles Aussehen der Haare. Ein solcher Eingriff erfolgt heutzutage ohne nennenswerte Risiken und dauert in der Regel nur ein paar Stunden. Es gibt heutzutage verschiedene Techniken auf den Markt. Wer nach weiteren Informationen sucht findet auf Webseiten wie eigenhaarverpflanzung.ch hilfreiche Informationen rund um dieses Thema.

    Author Kons

    Topics: Gesundheit | Kommentare deaktiviert für Haarausfall besiegen

    Kommentare geschlossen.