Artikelverzeichnis
  • November 2017
    M D M D F S S
    « Okt    
     12345
    6789101112
    13141516171819
    20212223242526
    27282930  
  • Letzte Beiträge

  • interessante Beiträge

  • Meta

  • « | Home | »

    Für Arbeitslose besteht trotz fehlender, fester Beschäftigung die Möglichkeit einen Kredit zu erhalten

    Von yung | 27.Dezember 2011

    Gerade Menschen die arbeitslos sind benötigen in der Regel Geld. Häufig sind Rechnungen zu bezahlen, die lebensnotwendig sind. Oft möchte man sich selbständig machen und auch dafür braucht es das nötige Geld. Bedingt durch die Arbeitslosigkeit fehlt dieses jedoch an allen Ecken. Menschen die sich in einer solchen Lage befinden, tun sich natürlich schwer Fuß zu fassen, denn das Arbeitslosengeld lässt in der Regel zu wünschen übrig. Gerade aus diesem Grund sammeln sich die Rechnungen, die man nicht bezahlen kann und nicht selten wächst ein Schuldenberg heran.

    In jenem Fall wäre ein Kredit für Arbeitslose ideal, er wäre ein Ausweg um mindestens die notwendigsten Dinge bezahlen zu können. Doch leider ist es für Arbeitslose sehr schwierig einen Kredit zu bekommen. Generell verweigern Banken oder Kreditinstitute den Kredit für Menschen die in finanziellen Notsituationen stecken. Es ist für Arbeitslose nahezu aussichtslos, ohne Hilfe durch andere einen Kredit zu erhalten, denn ohne feste Beschäftigung stellt dies ein Risiko für die Banken dar. Trotz zahlreicher Probleme und Schwierigkeiten, gibt es auch für Arbeitslose eine Lösung, dass dieser bereitgestellt wird.

    Ideal wäre natürlich, wenn der Betroffene ein konstantes Einkommen nachweisen könnte, doch meistens ist dies leider nicht der Fall. Es gibt Anbieter für Arbeitslosenkredite wie beispielsweise Affilikredit oder CrediMaxx die Geld von 500 € bis 200.000 € zur Verfügung stellen. Durch derartige Anbieter ist es dem Arbeitslosen möglich, den finanziellen Teufelskreis zu unterbrechen und Fuß zu fassen zu können. Trotzdem sollte man sich dabei immer vor Augen halten, dass der aufgenommene Kredit anhand von Zinsen zurückgezahlt werden muss.

    Dies kann für den ein oder anderen relativ schwierig sein, denn als Zahlungsunfähige Person könnte man sich dadurch im schlimmsten Fall weitere Schulden einfangen. Sinnvoller wäre hierbei eine Bürgerschaft durch Dritte, denn diese wird auch von Banken sowie Kreditvermittler akzeptiert. In dem Fall würde der Kreditkarte für Arbeitslose nichts im Wege stehen.

    Author yung

    Topics: Finanzen & Wirtschaft | Kommentare deaktiviert für Für Arbeitslose besteht trotz fehlender, fester Beschäftigung die Möglichkeit einen Kredit zu erhalten

    Kommentare geschlossen.