Artikelverzeichnis
  • Surftips

    Apache HTTP Server Test Page powered by CentOS

    Apache 2 Test Page
    powered by CentOS

    This page is used to test the proper operation of the Apache HTTP server after it has been installed. If you can read this page it means that the Apache HTTP server installed at this site is working properly.


    If you are a member of the general public:

    The fact that you are seeing this page indicates that the website you just visited is either experiencing problems or is undergoing routine maintenance.

    If you would like to let the administrators of this website know that you've seen this page instead of the page you expected, you should send them e-mail. In general, mail sent to the name "webmaster" and directed to the website's domain should reach the appropriate person.

    For example, if you experienced problems while visiting www.example.com, you should send e-mail to "webmaster@example.com".

    If you are the website administrator:

    You may now add content to the directory /var/www/html/. Note that until you do so, people visiting your website will see this page and not your content. To prevent this page from ever being used, follow the instructions in the file /etc/httpd/conf.d/welcome.conf.

    You are free to use the images below on Apache and CentOS Linux powered HTTP servers. Thanks for using Apache and CentOS!

    [ Powered by Apache ] [ Powered by CentOS Linux ]

    About CentOS:

    The Community ENTerprise Operating System (CentOS) Linux is a community-supported enterprise distribution derived from sources freely provided to the public by Red Hat. As such, CentOS Linux aims to be functionally compatible with Red Hat Enterprise Linux. The CentOS Project is the organization that builds CentOS. We mainly change packages to remove upstream vendor branding and artwork.

    For information on CentOS please visit the CentOS website.

    Note:

    CentOS is an Operating System and it is used to power this website; however, the webserver is owned by the domain owner and not the CentOS Project. If you have issues with the content of this site, contact the owner of the domain, not the CentOS Project.

    Unless this server is on the centos.org domain, the CentOS Project doesn't have anything to do with the content on this webserver or any e-mails that directed you to this site.

    For example, if this website is www.example.com, you would find the owner of the example.com domain at the following WHOIS server:

    http://www.internic.net/whois.html

  • Februar 2019
    M D M D F S S
    « Okt    
     123
    45678910
    11121314151617
    18192021222324
    25262728  
  • Letzte Beiträge

  • interessante Beiträge

  • Meta

  • « | Home | »

    Fit bleiben und Vergnügen dabei haben ist das möglich?

    Von admin | 7.August 2008

    Sie wollen Fit bleiben und zusätzlich noch Vergnügen dabei haben – aber wie ist das möglich? Eine große Anzahl von Menschen verbinden mit Aktiv sein- Sport, und wer hat beim Sport denn Freude abgesehen von den jüngeren Menschen? Jammerschade ist es, dass eine Menge Leute denken, Sportarten wären stressig, kostspielig und zeitintensiv. Kann das überhaupt stimmen? Nicht wirklich, denn sobald man das richtige Hilfsmittel hat, dem wird Sport Vergnügen bereiten und man bleibt fit und aktiv. Hatten sie schon mal den Wunsch sich ein Klapprad zuzulegen? Aus welchem Grund sollte man das tun. Ganz einfach. Wie häufig war man schon mal in einem Gebiet, wo man sich gedacht hat, dass es fantastisch wäre, wenn man die vor einem liegende Landschaft auch ohne Auto einmal betrachten könnte. Ein solches Rad wird bei diesem Problem ohne Probleme Abhilfe schaffen, denn es ist klein, gut zu verstauen und überall einsetzbar. Deswegen die beste Vorraussetzung Sport zu betreiben ohne, dass man ein Muss dahinter hat. Deswegen einfach einzig und alleine mit dem Hintergrund, weil man es einfach möchte – das ist doch die beste Vorraussetzung um nebenbei Sport zu treiben. Falträder sind außerdem nicht so kostenintensiv wie ein normales Rad, vor allem da man es einfach an jeden Ort befördern kann. Der Anwender benötigt keine Halterungsfunktion am Auto und bis man alles verstaut hat, ist meistens die Laune zum Fahren am Boden. Deswegen, mit einem Klapprad oder Faltradsind sie nicht so an weitere Halterungsaufbauten gebunden, brauchen nur noch zeitsparend aufladen, sondern können es fix laden, denn im geklappten Zustand verstaut nimmt es kaum Platz weg. Mit diesem Rad können sie die schönen Flecken der Natur betrachten und eine wunderschöne Tour genießen. Sie müssen nicht vorab berücksichtigen, sondern können wo auch immer entladen und losradeln. Durch diese ausgeklügelte Funktion ermöglicht es ihnen sportlich aktiv zu werden und sie haben dazu noch viel Spaß. Deswegen starten sie ihre Sportkarriere mit dem Erwerb eines Klappfahrrad und starten sie in die Natur ohne eine umstädliche Organisation und Frust. Radeln sie mit dem Rad los, wo sie ein schönes Plätzchen ausfindig machen. Ihre Fitness und ihr körperliche Statur werden sich bestimmt bei dieser sportlichen Betätigung bedanken.

    Author admin

    Topics: Allgemein | Kommentare deaktiviert für Fit bleiben und Vergnügen dabei haben ist das möglich?

    Kommentare geschlossen.