Artikelverzeichnis
  • September 2020
    M D M D F S S
    « Okt    
     123456
    78910111213
    14151617181920
    21222324252627
    282930  
  • Letzte Beiträge

  • interessante Beiträge

  • Meta

  • « | Home | »

    Etwas über den Goldbuchsbaum

    Von admin | 17.August 2009

    Der Gold Buchsbaum wird im lateinischen Buxus Sempervirens „Rotundifolia“ genannt. In seinem Wuchs ähnelt der Goldbuchsbaum extrem dem Bonsai. Es handelt sich hierbei um eine immergrüne Pflanze, deren Blätter bei einer Länge von ca. 1,5 bis 3 cm etwas ledrig erscheinen. Sie sind eiförmig bis länglich-elliptisch. Die Blätter sind dunkelgrün glänzend gefärbt, wobei die Unterseite deutlich heller ist. In den Monaten von März bis Mai bietet der Gold Buchsbaum wohlriechende, gelbliche Blütenknäuel. Da der Goldbuchsbaum sehr langsam wächst, macht er im Allgemeinen auch recht wenig Arbeit. Ein Rückschnitt ist somit auch nur 2 Mal im Jahr nötig. Daher ist der Gold Buchsbaum sehr anspruchslos und extrem winterfest. Diese Pflanze ist sehr schnittverträglich, am günstigsten erscheint hierfür der Monat Mai. Bei dem optimalen Standort des Gold Buchsbaum wählt man am besten einen sonnigen bis schattigen Platz. Der Boden sollte für den Goldbuchsbaum neutral bis stark kalkhaltig sein. Ein gut durchlässiger, nicht zu trockener Boden sorgt für idealen Wuchs. Auch verträgt der Gold Buchsbaum sommerliche Hitzeperioden besonders gut. Er ist als reine Bienenweide sehr bekannt. Auch im Internet ist der Goldbuchsbaum zu beziehen. Hier findet man ausführliche Beschreibungen zu der Pflanze und die Gelegenheit, ihn online zu bestellen. Geliefert wird der Buchsbaum mit einer Breite zwischen 60 und 80 cm sowie eine Höhe von etwa 80 bis 100 cm. Das Gewicht liegt dann bei ca. 55 kg. Generell handelt es sich bei dem Goldbuchsbaum um eine reine Containerpflanze. Das bedeutet, die Pflanze ist im Container gewachsen und wird so auch ausgeliefert. Fest aber steht jedoch, dass je häufiger diese Pflanze umgeschult wird, umso höher ist ihre Anwuchsrate und ihre Widerstandskraft. Containerpflanzen haben den Vorteil, dass sie ganzjährig verfügbar sind. In der Regel erfolgt eine Auslieferung innerhalb von 4 bis 5 Tagen ab Bestellung. Die Versandkostenpauschale, die hierbei anfällt, liegt bei etwa 100 Euro und aufwärts.

    Author admin

    Topics: Allgemein | Kommentare deaktiviert für Etwas über den Goldbuchsbaum

    Kommentare geschlossen.