Artikelverzeichnis
  • August 2017
    M D M D F S S
    « Okt    
     123456
    78910111213
    14151617181920
    21222324252627
    28293031  
  • Letzte Beiträge

  • interessante Beiträge

  • Meta

  • « | Home | »

    Erholung und Unterhaltung im Seebad Misdroj-Misdroy

    Von LenaKlein | 16.November 2010

    Entlang der polnischen Ostseeküste gibt es viele Ferienorte, die zunehmend an Beliebtheit gewinnen. Weitläufig bekannt sind vor allen Dingen die Orte Kolberg, Swinemünde, Rügenwaldermünde und Zoppot. Ein besonders beliebtes Reiseziel ist Misdroj-Misdroy. Der polnische Name dieses alten Kur- und Badeortes lautet: Miedzyzdroje. Er liegt auf der polnischen Insel Wollin und zählt ca. 6000 Einwohner. Vor dem 2. Weltkrieg gehörte der Ort noch zu Deutschland und wurde gerne, vor allen Dingen von den Berlinern, genutzt, um dort die Ferien zu verbringen. Mittlerweile hat sich das Stadtbild, der seit 1984 autonomen Stadt, deutlich verändert. Alte Strandvillen und moderne Hotels prägen das Bild von Misdroj-Misdroy. Viele Kur- und Wellnesshotels sind im Laufe der Jahre neu entstanden. Auch Ferienwohnungen, Pensionen und Campingplätze stehen zur Verfügung, um allen Urlaubsgästen eine geeignete Unterkunftsmöglichkeit zu gewähren. Das Wort „Langeweile“ kennt diese Stadt nicht. Besonders in den Sommermonaten herrscht reges Treiben in den Straßen der Stadt. Restaurants, Bars und Cafés sind auf die Ferien- und Kurgäste eingestellt. Sehr bekannt und gleichermaßen beliebt ist die Promenade und die sich anschließende Seebrücke von Misdroj-Misdroy. Auf einer Länge von etwa 4 Kilometern können sich alt und jung unterhalten lassen; Musik, Eis und kleine Snacks inklusive. Jedes Jahr im Sommer findet dort auch ein namenhaftes Filmfestival statt. Theater und Kunst sorgen für ein einmaliges Kulturerlebnis. Bekannte Schauspieler und Stars aus dem polnischen Showgeschäft dürfen beim „Festival der Stars“ natürlich nicht fehlen. Viele berühmte Persönlichkeiten haben sich mit Handabdrücken aus Bronze schon dort verewigt und jedes Jahr kommen neue hinzu. Ebenso bedeutend ist das „Internationale Chorfestival“ in der Kirche auf der Königshöhe. Hier treffen sich Chöre aus der ganzen Welt, um ihre Sangeskünste darzubieten. Diese Veranstaltung ist ein echtes „Highlight“ für Liebhaber der Chormusik. Misdroj-Misdroy und die Umgebung bietet aber auch viel Natur. Die reizvolle Landschaft eignet sich für Wanderungen und Radtouren gleichermaßen. Wandern an der Steilküste ist in Miedzyzdroje auch möglich. Zahlreiche Aussichtspunkte bieten einen herrlichen Blick auf Wälder, Sand und Meer. So bietet beispielsweise der Kaffeeberg einen schönen Ausblick über die Pommersche Bucht. Im Nationalpark der Insel Wollin, welcher unweit vom Stadtrand beginnt, liegt ein Wisentgehege; ein so genanntes Wisentreservat. Hier können Wisente aus der Nähe beobachtet und bewundert werden. Ein Naturkundemuseum im Nationalpark informiert die Besucher über Flora und Fauna der Region. Hauptanziehungspunkt von Misdroj-Misdroy ist für die meisten Menschen der breite Sandstrand und das Meer. In den Sommermonaten tummeln sich am Strand viele Besucher, die den feinen Sand und die gesunde Meeresluft in vollen Zügen genießen. Etwas mehr Ruhe und Beschaulichkeit versprechen die Wintermonate, welche sich für eine Reise in diese Region der Ostsee ebenso eignen wie die beliebten Sommermonate. Erholung und Unterhaltung sind in Misdroj-Misdroy das ganze Jahr über garantiert.

    Author LenaKlein

    Topics: Reisen | Kommentare deaktiviert für Erholung und Unterhaltung im Seebad Misdroj-Misdroy

    Kommentare geschlossen.