Artikelverzeichnis
  • Juli 2020
    M D M D F S S
    « Okt    
     12345
    6789101112
    13141516171819
    20212223242526
    2728293031  
  • Letzte Beiträge

  • interessante Beiträge

  • Meta

  • « | Home | »

    Energie Management wird gefördert

    Von admin | 19.Januar 2010

    Um im modernen Energie Management von Durchsetzbarkeit und langfristigen Veränderungen zu sprechen, die auch effektiv etwas bringen bedarf es einer sorgfältigen und oft jahrelangen Planung. Vor ein paar Jahren, wurde das kommunale Energie Management deutschlandweit ins Leben gerufen. Dieses wird unterteilt in ein strategisches und ein operatives Energie Management. In dem Strategischen werden alle die Maßnahmen zusammengefasst, die auf langfristige Veränderungen abzielen und zielbestimmend für alle Kommunen gelten, wobei einzelne Sonderlösungen immer wieder mit eingebaut müssen. Nachdem die steigenden Energiekosten und die schlechte finanzielle Lage der öffentlichen Kommunen immer größer wurde, ist man nun zum Handeln gezwungen, da in den vergangenen Jahrzehnten auf derlei Maßnahmen überhaupt kein Augenmerk gerichtet wurde. In der operativen Umsetzung wird ganz gezielt darauf geachtet, energiesparende Verbraucher, Wärmeerzeuger mit hoher Effektivität oder gar öffentliche Fotovoltaikanlagen als sogenannte Bürgeranlage als Instrument der Energiesparung einzusetzen.

    Da kleine Kommunen oft nur einen kommunalen Energieberater oder auch größere, ein ganzes Team müssen häufig Fremdfirmen mit herangezogen werden, um neuste energiesparende Techniken in die kommunalen Haushalte einzubringen. Hierbei muss natürlich besonders auf den Preis für das neue Energie Management und deren Durchsetzung geachtet werden. Viele Kommunen gehen auch schon dazu über eigene Miniblockheizkraftwerke, Fotovoltaikanlagen für jedermann, Windparks und ähnliche Maßnahmen in Eigenregie zu bauen, zu planen und zu nutzen. Hierbei wird langfristig die so gewonnene Energie sauberer, günstiger und falls es eine über Bürger finanzierte Anlage ist, für jeden nutzbar.

    Während vor vielen Jahren nur Gedanken für solche Möglichkeiten da waren, sind heutzutage schon viele Projekte des modernen Energie Managements realisiert worden, beispielsweise öffentliche Freiflächenanlagen im Megawattbereich die für jeden Bürger als Stückelungskauf erwerbbar sind. Einerseits stellt die Kommune das Land zur Verfügung, der Bund die Kredite für diese Anlage und der einzelne Bürger kann durch Anteilskauf zu einer hohen Rendite gelangen, die über einen längeren Zeitraum von zwanzig Jahren erwirtschaftet wird.

    Author admin

    Topics: Wohnen | Kommentare deaktiviert für Energie Management wird gefördert

    Kommentare geschlossen.