Artikelverzeichnis
  • Oktober 2017
    M D M D F S S
    « Okt    
     1
    2345678
    9101112131415
    16171819202122
    23242526272829
    3031  
  • Letzte Beiträge

  • interessante Beiträge

  • Meta

  • « | Home | »

    Eine Unterkunft mit der Ferienhausvermietung Dänemark finden für einen Segeltörn

    Von dprc | 22.Januar 2013

    Dänemark ist perfekt zum Segeln geeignet. Dabei bieten sich längere Segeltörns, die über ein paar Tage gehen, genauso an wie Tagesausflüge. Mit der Ferienhausvermietung Dänemark findet sich die perfekte Unterkunft für die Zeit außerhalb des Segelbootes. Viele Segler finden das Dansk Sydhav genauso schön wie Südseegewässer. Dansk Sydhav, das dänische Südmeer, bietet ein anspruchsvolles Navigationsgebiet.

    Die Ferienhausvermietung Dänemark von privat hat für Urlauber nicht weniger Unterkünfte parat. In ganz Dänemark stehen verschiedene Häuschen für Feriengäste zur Verfügung. Sie eignen sich ebenso bestens als Ausgangspunkt für Segeltörns. Ambitionierte Segler kommen im Schärenfahrwasser voll auf ihre Kosten. In der Navigation ist das Gebiet eine anspruchsvolle Herausforderung.

    Die Segeltörns bieten viel Abwechslung. Mit einem Tagesausflug lassen sich die Aland-Inseln erreichen. Dabei handelt es sich um eine finnische autonome Provinz, die aus ungefähr 10.000 felsigen Inseln besteht. Nur 80 der Inseln von der einzigartigen Inselwelt sind bewohnt. Auf den bewohnten Inseln gibt es Dörfer und Städte, die bis ans Wasser reichen. Die Inseln liegen so nah beieinander, dass das Gefühl entsteht, direkt durch die Landschaften und Städte zu segeln. Die vielfältige Natur und Badefreuden im klaren Wasser machen das Erlebnis perfekt.

    Wer nicht auf eigene Faust lossegeln möchte, findet zahlreiche Angebote für unterschiedlich lange Segeltörns. Segelanfänger sind ebenso willkommen wie erfahrene Segler. Für lange Segeltouren sollte eine gewisse Segelleidenschaft vorhanden sein. Bei Tagesausflügen, die mit Landgängen und Relaxen kombiniert sind, fühlen sich auch Urlauber wohl, die mit Segeln sonst nicht so viel am Hut haben.

    In den Sommermonaten Juli und August dürfen sich Segler meist über durchgehend warme Sommertage freuen. Das Ostseewasser bekommt eine angenehme Temperatur zum Baden. In den Monaten ist es sehr lange hell, was den Segelspaß ungemein verlängert. Traumhafte Sonnenuntergänge sind zu sehen. Der Segeltörn kann in der Zeit oft gemächlich ausfallen, da die Winde eher schwach sind. Allerdings kommt es auf das Gebiet an, denn in den dänischen Segelrevieren herrschen ganz verschiedene Bedingungen. Letztendlich muss sich jeder Segler sein Gebiet aussuchen, das seinem Können und den Wünschen entspricht. Es gibt auch Gebiete mit starken Winden und Tiden.

    Alle, die ihre Zeit lieber an Land verbringen, haben die Möglichkeit erholsame Stunden am Strand zu verbringen oder gemütlich im Garten des Ferienhauses. Viele Sportmöglichkeiten an Land, wie Reiten, Golfen oder Wandern laden ein, sich aktiv zu betätigen. Dänemark hat viele Sehenswürdigkeiten und Kulturelles zu bieten. Für alle Nicht-Segler stehen mehr als genug Alternativen für einen traumhaften Urlaub zur Verfügung.

    Author dprc

    Topics: Reisen | Kommentare deaktiviert für Eine Unterkunft mit der Ferienhausvermietung Dänemark finden für einen Segeltörn

    Kommentare geschlossen.