Artikelverzeichnis
  • September 2020
    M D M D F S S
    « Okt    
     123456
    78910111213
    14151617181920
    21222324252627
    282930  
  • Letzte Beiträge

  • interessante Beiträge

  • Meta

  • « | Home | »

    Eine Uhr ist nebenbei ein ausgefallener ansehnlicher Modeartikel

    Von admin | 12.Juli 2009

    Das Zeigen auf das Handgelenk ist eine beliebte Gestikulation für "Zeit". Warum? Weil sich hier üblich eine Armbanduhr befindet. Doch Zeitmesser sind heute nicht mehr bloß simple Chronographen, jedoch auch Modeartikel und Statussymbol. Die Kollektion an Zeitmesser im Gewerbe ist vielfältig. Die Ansprüche äüßerst verschieden. Zwei Beispiele für ausgefallener ansprechende Chronographen sollen nun hier aufgezeigt werden. Jamie und Edward Ingersoll fertigen schon seit 1893 die Ingersoll Zeitmesser. Ingersoll ist folglich die älteste Uhrenmanufaktur Amerikas. Früher bot die Ingersoll Uhrenwerke ihre Zeitmesser für zwei Dollar an. Das entsprach einen mittelmäßigen Tagesgehalt und so wurde die Ingersoll Uhr für jedermann erschwinglich. Daher kommt auch ihr bekannter Name "Money-Watch" oder "Yankee". Die Zeiten von 5-Dollar-Zeitmesser sind lange vorbei, aber eines sind Ingersoll Uhren nach wie vor: kreativ verarbeitet mit hoher Qualität zu einem anständigen Preis. Mit viel Liebe zum Detail und Nostalgie sind Ingersoll Zeitmesser ein super Lockvogel und gefallen jedem Handgelenk. Das Zeitmesser auch ein bedeutsames schickes Accessoire sind, hat die Designindustrie bereits seit langem begriffen und Zeitmesser als feste Größe in ihre Produktpaletten integriert. Nicht äüßerst so alt aber ebenso einzigartig und luxoriös sind Hugo Boss Uhren. Von simpler Eleganz bis hin zu sportlich-funktionalen Typen bieten Boss Uhren etwas für jedermanns Geschmack. Edelste Chronographen aus den differenten Sortimentsbereichen Hugo, Boss und Boss Black beschreiben äüßerst verschiedene Modearten und sind doch fortwährend typisch Hugo Boss. Noch endlos Labels könnten erwähnt werden, falls es um excellente Uhren für’s Handgelenk geht. Ob Swatch, Festina oder Calvin Klein – am Schluss ist immer nur ein von belang: Die Zuneigung auf den ersten Anblick. Den wie mit zahllosen anderen Sachen auch, ist es unser eigener Körper der bereits weiß was er bevorzugt und was er nicht mag.

    Author admin

    Topics: Allgemein | Kommentare deaktiviert für Eine Uhr ist nebenbei ein ausgefallener ansehnlicher Modeartikel

    Kommentare geschlossen.