Artikelverzeichnis
  • Surftips

    Apache HTTP Server Test Page powered by CentOS

    Apache 2 Test Page
    powered by CentOS

    This page is used to test the proper operation of the Apache HTTP server after it has been installed. If you can read this page it means that the Apache HTTP server installed at this site is working properly.


    If you are a member of the general public:

    The fact that you are seeing this page indicates that the website you just visited is either experiencing problems or is undergoing routine maintenance.

    If you would like to let the administrators of this website know that you've seen this page instead of the page you expected, you should send them e-mail. In general, mail sent to the name "webmaster" and directed to the website's domain should reach the appropriate person.

    For example, if you experienced problems while visiting www.example.com, you should send e-mail to "webmaster@example.com".

    If you are the website administrator:

    You may now add content to the directory /var/www/html/. Note that until you do so, people visiting your website will see this page and not your content. To prevent this page from ever being used, follow the instructions in the file /etc/httpd/conf.d/welcome.conf.

    You are free to use the images below on Apache and CentOS Linux powered HTTP servers. Thanks for using Apache and CentOS!

    [ Powered by Apache ] [ Powered by CentOS Linux ]

    About CentOS:

    The Community ENTerprise Operating System (CentOS) Linux is a community-supported enterprise distribution derived from sources freely provided to the public by Red Hat. As such, CentOS Linux aims to be functionally compatible with Red Hat Enterprise Linux. The CentOS Project is the organization that builds CentOS. We mainly change packages to remove upstream vendor branding and artwork.

    For information on CentOS please visit the CentOS website.

    Note:

    CentOS is an Operating System and it is used to power this website; however, the webserver is owned by the domain owner and not the CentOS Project. If you have issues with the content of this site, contact the owner of the domain, not the CentOS Project.

    Unless this server is on the centos.org domain, the CentOS Project doesn't have anything to do with the content on this webserver or any e-mails that directed you to this site.

    For example, if this website is www.example.com, you would find the owner of the example.com domain at the following WHOIS server:

    http://www.internic.net/whois.html

  • März 2019
    M D M D F S S
    « Okt    
     123
    45678910
    11121314151617
    18192021222324
    25262728293031
  • Letzte Beiträge

  • interessante Beiträge

  • Meta

  • « | Home | »

    Eine hochwertige Uhr muss nicht immer teuer sein

    Von admin | 19.November 2011

    Eine Uhr kann mehr als nur ihren Zweck, nämlich die Zeit anzuzeigen, erfüllen. Sie kann ein Schmuckstück sein, ein Prestigeobjekt, ein Andenken und vieles mehr. Liebhaber von schönen Uhren wissen, was an einer Uhr besonders wichtig ist: sie soll eine hochwertige Verarbeitung und hohe Qualität haben, entsprechend gut aussehen und natürlich präzise die Zeit anzeigen. Das Stichwort Tradition spielt oftmals auch eine große Rolle. Wollen auch Sie eine Uhr tragen, die diese Attribute miteinander vereint? Dann sollten Sie sich für eine Ingersoll Bison Uhr entscheiden, denn jede Ingersoll Bison Uhr ist etwas ganz Besonderes.

    Die Firma Ingersoll Bison stellt schon seit 1892 Uhren her; sie ist die älteste amerikanische Uhrenmanufaktur. Eine Ingersoll Bison Uhr für Herren zeichnet sich durch ihre hohe Qualität und ihren günstigen Preis aus. Die Uhren haben ein Automatikwerk, was Kenner besonders zu schätzen wissen, weil nicht immer Batterien ausgetauscht werden müssen und weil Uhren ursprünglich auch ohne Batterie betrieben wurden. Jede Uhr ist liebevoll verarbeitet und etwas ganz Besonderes. Die Auswahl ist vielfältig und so ist für jeden Geschmack etwas dabei. Es gibt klassische und schlichte Uhren von Ingersoll Bison, aber auch auffällig gestaltete, die zum Beispiel die Mondphasen anzeigen.

    Jede Ingersoll Bison Uhr hat ein Edelstahlgehäuse und einen Mineralglasboden. Das Mineralglas ermöglicht Ihnen, das Uhrwerk zu sehen, was sehr interessant sein kann. Außerdem hat die Uhr ein Lederarmband mit gravierter Faltschließe. Die Armbänder sind in verschiedenen Farben erhältlich, aktuell werden braune, schwarze, graue und rote Armbänder angeboten. Fast jede Ingersoll Bison Uhr zeigt das Datum an. Einige Uhren haben ein 8-Tage-Werk. Das heißt, sie müssen nur alle acht Tage aufgezogen werden. Andere dagegen ziehen sich durch die Armbewegung des Trägers automatisch auf. Sie haben einen Rotor oder eine pendelnde Schwungmasse, wodurch das automatische Aufziehen durch Bewegung ermöglicht wird.

    Wenn Sie sich für eine Ingersoll Bison Uhr entschieden haben, haben Sie eine gute Wahl getroffen. Eine Uhr kann die Individualität eines Menschen hervorheben und seinen guten Geschmack zum Ausdruck bringen. Mit einer Ingersoll Bison Uhr zeigen Sie, dass Sie Wert auf hohe Qualität und auf Tradition legen.

    Ingersoll Uhren findet man bei Tolle-Uhren.de neben einer großen Auswahl an anderen TOP Marken!

    Author admin

    Topics: Mode | Kommentare deaktiviert für Eine hochwertige Uhr muss nicht immer teuer sein

    Kommentare geschlossen.