Artikelverzeichnis
  • Surftips

    Apache HTTP Server Test Page powered by CentOS

    Apache 2 Test Page
    powered by CentOS

    This page is used to test the proper operation of the Apache HTTP server after it has been installed. If you can read this page it means that the Apache HTTP server installed at this site is working properly.


    If you are a member of the general public:

    The fact that you are seeing this page indicates that the website you just visited is either experiencing problems or is undergoing routine maintenance.

    If you would like to let the administrators of this website know that you've seen this page instead of the page you expected, you should send them e-mail. In general, mail sent to the name "webmaster" and directed to the website's domain should reach the appropriate person.

    For example, if you experienced problems while visiting www.example.com, you should send e-mail to "webmaster@example.com".

    If you are the website administrator:

    You may now add content to the directory /var/www/html/. Note that until you do so, people visiting your website will see this page and not your content. To prevent this page from ever being used, follow the instructions in the file /etc/httpd/conf.d/welcome.conf.

    You are free to use the images below on Apache and CentOS Linux powered HTTP servers. Thanks for using Apache and CentOS!

    [ Powered by Apache ] [ Powered by CentOS Linux ]

    About CentOS:

    The Community ENTerprise Operating System (CentOS) Linux is a community-supported enterprise distribution derived from sources freely provided to the public by Red Hat. As such, CentOS Linux aims to be functionally compatible with Red Hat Enterprise Linux. The CentOS Project is the organization that builds CentOS. We mainly change packages to remove upstream vendor branding and artwork.

    For information on CentOS please visit the CentOS website.

    Note:

    CentOS is an Operating System and it is used to power this website; however, the webserver is owned by the domain owner and not the CentOS Project. If you have issues with the content of this site, contact the owner of the domain, not the CentOS Project.

    Unless this server is on the centos.org domain, the CentOS Project doesn't have anything to do with the content on this webserver or any e-mails that directed you to this site.

    For example, if this website is www.example.com, you would find the owner of the example.com domain at the following WHOIS server:

    http://www.internic.net/whois.html

  • März 2019
    M D M D F S S
    « Okt    
     123
    45678910
    11121314151617
    18192021222324
    25262728293031
  • Letzte Beiträge

  • interessante Beiträge

  • Meta

  • « | Home | »

    Ein Wellnessurlaub der besonderen Art. Das wellnessangebot des Meeres

    Von admin | 22.März 2010

    Der Alltag ist stressig und voller Hektik. Viele Menschen sehnen sich da nach Entspannung und Abwechslung. Ein entspannender Aufenthalt in einem der zahlreichen Wellnesshotels ist da auch für einen Wellnessurlaub die erste Adresse.
    Der kleine Wellnessurlaub beginnt bereits mit der Wahl des Hotels. Ob in Deutschland oder im fernen Ausland, Auswahl gibt es für gestresste Urlauber genug. Für die kurze Zeit von ein paar freien Tagen ist für eine lange Flugreise meistens keine Zeit. Daher besinnen sich viele Reisende auf Deutschland als Urlaubsziel. Ein ganz besonderer Tipp ist da die Ostsee. Viele Kurorte mit einer langen Tradition und modernen Welllnesshotels laden die Gäste zu einem Wellnessurlaub der besonderen Art ein.
    Immer beliebter wird jedoch ein ganz bestimmtes wellnessangebot: die Algenkosmetik. Die Kraft des Meeres nutzen viele Hotels, um entspannende Beautybehandlungen anbieten zu können. Dabei haben besonders bestimmte Algen ein ganz besonderes wellnessangebot, dass ganz natürlich Kraft und Schönheit liefert.
    Die Ostseealgen stecken voller Energie, die durch professionelle Behandlungen an den Körper des Patienten weitergegeben werden können. Besonders im Bereich Anti-Aging ist die Ostseealge eine Geheimwaffe. Die Ostseealge, die auch Saccarina Latissima genannt wird, gibt Wirkstoffe ab, die gegen die Hautalterung wirksam eingesetzt werden können. Wellness Behandlungen mit Produkten aus der Ostseealge sollen die Durchblutung aktivieren und die Erneuerung der Zellen anregen.
    Das Geheimnis dieser bräunlichen Wasserpflanze ist, dass sie den Wirkstoff Q10 enthält. Im Gegensatz zu dem künstlich hergestellten Q10 in den zahlreichen Cremes in den Parfümerien und Drogerien kann die menschliche Haut das natürlich hergestellte Q10 der Alge viel besser aufnehmen und verwerten. Faltenminderung und Hautstraffung sollen die Ergebnisse der Behandlung mit Ostseealgen sein.
    Neben äußerlichen Schönheitsbehandlungen mit Algenprodukten soll auch die innerliche Anwendung der Wunderpflanze gesundheitsfördernd wirken. Ein Getränk aus den Algen soll entschlackend wirken.
    Ein erfrischender Wellnessurlaub an der Ostsee ist für eine Algenbehandlung die beste Möglichkeit, da die Algen hier besonders frisch sind. Nur richtig zubereitete und frische Pflanzen enthalten die ganze Kraft der Natur. Das wellnessangebot des Meeres bietet ganz natürlich Schönheit und Gesundheit.

    Author admin

    Topics: Urlaub | Kommentare deaktiviert für Ein Wellnessurlaub der besonderen Art. Das wellnessangebot des Meeres

    Kommentare geschlossen.