Artikelverzeichnis
  • Surftips

    Apache HTTP Server Test Page powered by CentOS

    Apache 2 Test Page
    powered by CentOS

    This page is used to test the proper operation of the Apache HTTP server after it has been installed. If you can read this page it means that the Apache HTTP server installed at this site is working properly.


    If you are a member of the general public:

    The fact that you are seeing this page indicates that the website you just visited is either experiencing problems or is undergoing routine maintenance.

    If you would like to let the administrators of this website know that you've seen this page instead of the page you expected, you should send them e-mail. In general, mail sent to the name "webmaster" and directed to the website's domain should reach the appropriate person.

    For example, if you experienced problems while visiting www.example.com, you should send e-mail to "webmaster@example.com".

    If you are the website administrator:

    You may now add content to the directory /var/www/html/. Note that until you do so, people visiting your website will see this page and not your content. To prevent this page from ever being used, follow the instructions in the file /etc/httpd/conf.d/welcome.conf.

    You are free to use the images below on Apache and CentOS Linux powered HTTP servers. Thanks for using Apache and CentOS!

    [ Powered by Apache ] [ Powered by CentOS Linux ]

    About CentOS:

    The Community ENTerprise Operating System (CentOS) Linux is a community-supported enterprise distribution derived from sources freely provided to the public by Red Hat. As such, CentOS Linux aims to be functionally compatible with Red Hat Enterprise Linux. The CentOS Project is the organization that builds CentOS. We mainly change packages to remove upstream vendor branding and artwork.

    For information on CentOS please visit the CentOS website.

    Note:

    CentOS is an Operating System and it is used to power this website; however, the webserver is owned by the domain owner and not the CentOS Project. If you have issues with the content of this site, contact the owner of the domain, not the CentOS Project.

    Unless this server is on the centos.org domain, the CentOS Project doesn't have anything to do with the content on this webserver or any e-mails that directed you to this site.

    For example, if this website is www.example.com, you would find the owner of the example.com domain at the following WHOIS server:

    http://www.internic.net/whois.html

  • Februar 2019
    M D M D F S S
    « Okt    
     123
    45678910
    11121314151617
    18192021222324
    25262728  
  • Letzte Beiträge

  • interessante Beiträge

  • Meta

  • « | Home | »

    Ein Sofortkredit für Arbeitslose stellt eine wahre Herausforderung dar

    Von admin | 28.Mai 2012

    Das Schicksal meint es nicht immer gut mit einem. So ist es auch, wenn man seine Arbeit verliert. Gelangt man nach einer Weile nicht zu einem neuen Job, steht man auch finanziell betrachtet nicht mehr wirklich gut da. Man hat weniger Geld zur Verfügung, der gewohnte Lebensstandard muss in den meisten Fällen beschnitten werden. Wenn dann unerwartete Ausgaben auf dem Plan stehen, erwachen Ängste. Wie soll man es schaffen, das finanzielle Desaster in den Griff zu bekommen?

    Ein Sofortkredit für Arbeitslose stellt eine Möglichkeit dar, um wieder Fuß zu fassen. Doch so ein Darlehen ist nicht einfach zu bekommen. Ein regelmäßiges Einkommen stellt die Voraussetzung Nummer Eins dar, wenn ein Kreditvertrag bearbeitet wird. Hat man keinen Job, kann man kein geregeltes Gehalt nachgewiesen werden, was keiner Bank in Kreditangelegenheiten gefällt. Das Arbeitslosen- oder Sozialgeld kann nicht gepfändet werden, weswegen es nicht als Sicherheit für einen Kreditgeber angesehen werden kann. Ein Sofortkredit für Arbeitslose kommt deswegen nur dann in Frage, wenn der Kreditnehmer in spe der Bank beweisen kann, dass sie notfalls anderweitig zu ihrem Geld kommt.

    Verfügt der Antragssteller über Besitztümer, beispielsweise über eine Wohnung oder ein Haus, aber auch über eine Lebensversicherung oder Geldanlagen, stehen die Chancen für einen Sofortkredit für Arbeitslose schon viel besser. Falls der Kreditnehmer dann seinen Zahlungen nicht nachkommen kann, werden diese von Seiten der Bank veräußert. Weiters besteht auch die Möglichkeit, einen Bürgen zu verpflichten. Es gibt Banken, welche sich diesbezüglich offenherzig zeigen. Entscheidend ist, dass die Bonität des Bürgen in keiner Hinsicht zu wünschen übrig lässt!

    Ein Sofortkredit kommt immer dann in Frage, wenn man schnell zu Geld kommen möchte oder muss. Ist man arbeitslos, dauert die Überprüfung in der Regel aber länger. Ein Sofortkredit kommt daher in diesem Zusammenhang nur selten zustande. Wichtig ist, dass Interessierte einen Kreditvergleich durchführen.

    Author admin

    Topics: Finanzen & Wirtschaft | Kommentare deaktiviert für Ein Sofortkredit für Arbeitslose stellt eine wahre Herausforderung dar

    Kommentare geschlossen.