Artikelverzeichnis
  • September 2020
    M D M D F S S
    « Okt    
     123456
    78910111213
    14151617181920
    21222324252627
    282930  
  • Letzte Beiträge

  • interessante Beiträge

  • Meta

  • « | Home | »

    Die vermittlungsorientierte Zeitarbeit zur Suche von Fachkräften

    Von admin | 12.Februar 2011

    Seit einiger Zeit bieten die florierenden Zeitarbeitsunternehmen die vermittlungsorientierte Zeitarbeit als Dienstleistung an. Im Unterschied zur herkömmlichen Zeitarbeit erreicht man mit dem Einsatz der vermittlungsorientierten Zeitarbeit eine ideale Stellenbesetzung.

    Das Vorgehen zur Suche von geeigneten Bewerbern unterscheidet sich deutlich von der klassischen Zeitarbeit. Es wird eine große Sorgfalt an den Tag gelegt, welche allerdings auch einige Zeit in Anspruch nimmt. Darum wird die vermittlungsorientierte Zeitarbeit speziell für die Suche nach Fachkräften angeboten.

    Die vermittlungsorientierte Zeitarbeit passt genau in die Erfordernisse der heutigen Zeit. Überall wird über den Mangel an Fachkräften geklagt. Den zurzeit herrschenden Konjunkturaufschwung können die Unternehmen nur durch fähige Arbeitnehmer bewältigen. Fähig heißt in dem Sinne mit einer entsprechenden Berufsausbildung und dem Vorhandensein weiterer Eigenschaften, die für den Fachbereich zwingend erforderlich sind.

    Wurde ein Zeitarbeitsunternehmen mit der Suche nach geeigneten Bewerbern beauftragt, werden verschiedene Maßnahmen eingeleitet, um einen zum Stellenprofil passenden Arbeitnehmer zu finden. Zu Beginn wird erst einmal ein solches erstellt und in verschiedenen Medien präsentiert, damit Interessenten darauf aufmerksam werden.

    Damit dieses Stellenprofil eine hohe Aussagekraft hat, nimmt die vermittlungsorientierte Zeitarbeit einen weiteren Schritt vor: der Besuch am zu vergebenden Arbeitsplatz. Das ist ebenfalls ein großer Unterschied zur klassischen Zeitarbeit.  Ein Mitarbeiter der Zeitarbeitsfirma – idealerweise derjenige, der das Stellenprofil erstellt – begibt sich in das Unternehmen und stellt die Wünsche und Vorstellungen des Unternehmens sowie die Arbeitsbedingungen fest. Anschließend wird herauskristallisiert, was für das Stellenprofil und somit für die zukünftigen Arbeitnehmer von Bedeutung ist. So wird eine genaue Stellenbeschreibung möglich und die Bewerber werden von vornherein auf einen kleineren Kreis beschränkt.

    Die Sichtung der Bewerbungen, die Einladung in Frage kommender Bewerber und ein Gespräch mit ihnen sowie die Vorstellung im Unternehmen selbst übernimmt die vermittlungsorientierte Zeitarbeit. Die vermittlungsorientierte Zeitarbeit ist ebenfalls als Vermittler zwischen Unternehmen und potentiellem Arbeitnehmer zuständig. Sie wirkt wesentlich am Abschluss eines Einstellungsvertrags mit.

    Author admin

    Topics: Arbeit | Kommentare deaktiviert für Die vermittlungsorientierte Zeitarbeit zur Suche von Fachkräften

    Kommentare geschlossen.