Artikelverzeichnis
  • Surftips

    Apache HTTP Server Test Page powered by CentOS

    Apache 2 Test Page
    powered by CentOS

    This page is used to test the proper operation of the Apache HTTP server after it has been installed. If you can read this page it means that the Apache HTTP server installed at this site is working properly.


    If you are a member of the general public:

    The fact that you are seeing this page indicates that the website you just visited is either experiencing problems or is undergoing routine maintenance.

    If you would like to let the administrators of this website know that you've seen this page instead of the page you expected, you should send them e-mail. In general, mail sent to the name "webmaster" and directed to the website's domain should reach the appropriate person.

    For example, if you experienced problems while visiting www.example.com, you should send e-mail to "webmaster@example.com".

    If you are the website administrator:

    You may now add content to the directory /var/www/html/. Note that until you do so, people visiting your website will see this page and not your content. To prevent this page from ever being used, follow the instructions in the file /etc/httpd/conf.d/welcome.conf.

    You are free to use the images below on Apache and CentOS Linux powered HTTP servers. Thanks for using Apache and CentOS!

    [ Powered by Apache ] [ Powered by CentOS Linux ]

    About CentOS:

    The Community ENTerprise Operating System (CentOS) Linux is a community-supported enterprise distribution derived from sources freely provided to the public by Red Hat. As such, CentOS Linux aims to be functionally compatible with Red Hat Enterprise Linux. The CentOS Project is the organization that builds CentOS. We mainly change packages to remove upstream vendor branding and artwork.

    For information on CentOS please visit the CentOS website.

    Note:

    CentOS is an Operating System and it is used to power this website; however, the webserver is owned by the domain owner and not the CentOS Project. If you have issues with the content of this site, contact the owner of the domain, not the CentOS Project.

    Unless this server is on the centos.org domain, the CentOS Project doesn't have anything to do with the content on this webserver or any e-mails that directed you to this site.

    For example, if this website is www.example.com, you would find the owner of the example.com domain at the following WHOIS server:

    http://www.internic.net/whois.html

  • Februar 2019
    M D M D F S S
    « Okt    
     123
    45678910
    11121314151617
    18192021222324
    25262728  
  • Letzte Beiträge

  • interessante Beiträge

  • Meta

  • « | Home | »

    Die Photovoltaik müssen der Qualität entsprechen

    Von admin | 9.Mai 2012

    In Deutschland wurden im Jahr 2009 Photovoltaikanlagen mit der Leistung von ungefähr 8800 MW der elektrischen Leistung schon installiert, was der Strombedarf von circa 1,5 Millionen Drei Personen Haushalten abdeckt. Durch die Photovoltaik auch Fotovoltaik erzeugt man direkt aus dem Sonnenlicht mit der Hilfe der Solarzellen den elektrischen Strom. Ein Halbleiter ist das Herzstück der Solarzelle, oft Silizium. Durch die Solarzellen wird das Sonnenlicht in Gleichstrom umgewandelt, diesen kann man sofort für den Betrieb der elektrischen Geräte benutzt werden, man kann ihn jedoch auch in einer Batterie speichern. Mit der Hilfe eines Wechselrichters kann der Gleichstrom auch in Wechselstrom umgewandelt werden und so speist man ihn dann in das öffentliche Stromnetz ein.

    Nach dem heutigen Wissensstand ist Photovoltaik für die Perspektive eine der wichtigsten Energiequellen. Für den kleinen Mann, der ein Fertigteilhaus hat, ist es eine gute Energiequelle. Für jedermann zu der Stromerzeugung geeignet, egal ob es solarbetriebene Taschenrechner oder eine Photovoltaikanlage auf einem Dach von einem Fertigteilhaus ist. Landwirte und auch die Hausbesitzer installieren immer mehr von den Anlagen. Auch wenn es sich um eine Dachfläche handelt, die nicht ganz so gut geeignet ist, hat man Möglichkeiten den Strom trotzdem mit der eigenen Solaranlage zu erzeugen. Auf kommunalen Dachflächen gibt es durch die Bürger-Solaranlagen die Möglichkeit, den Solarstrom gemeinschaftlich zu erzeugen. Das ist sehr praktisch und auch für jeden finanziell erschwinglich. Vom Wirkungsgrad der Module aber auch von der Sonneneinstrahlung und die Neigung der Module zur Sonne, auch der Verschattung und ganz wichtig von der Qualität der Module, davon hängt die Solarernte ab.

    Author admin

    Topics: Bau & Renovierung | Kommentare deaktiviert für Die Photovoltaik müssen der Qualität entsprechen

    Kommentare geschlossen.