Artikelverzeichnis
  • Surftips

    Apache HTTP Server Test Page powered by CentOS

    Apache 2 Test Page
    powered by CentOS

    This page is used to test the proper operation of the Apache HTTP server after it has been installed. If you can read this page it means that the Apache HTTP server installed at this site is working properly.


    If you are a member of the general public:

    The fact that you are seeing this page indicates that the website you just visited is either experiencing problems or is undergoing routine maintenance.

    If you would like to let the administrators of this website know that you've seen this page instead of the page you expected, you should send them e-mail. In general, mail sent to the name "webmaster" and directed to the website's domain should reach the appropriate person.

    For example, if you experienced problems while visiting www.example.com, you should send e-mail to "webmaster@example.com".

    If you are the website administrator:

    You may now add content to the directory /var/www/html/. Note that until you do so, people visiting your website will see this page and not your content. To prevent this page from ever being used, follow the instructions in the file /etc/httpd/conf.d/welcome.conf.

    You are free to use the images below on Apache and CentOS Linux powered HTTP servers. Thanks for using Apache and CentOS!

    [ Powered by Apache ] [ Powered by CentOS Linux ]

    About CentOS:

    The Community ENTerprise Operating System (CentOS) Linux is a community-supported enterprise distribution derived from sources freely provided to the public by Red Hat. As such, CentOS Linux aims to be functionally compatible with Red Hat Enterprise Linux. The CentOS Project is the organization that builds CentOS. We mainly change packages to remove upstream vendor branding and artwork.

    For information on CentOS please visit the CentOS website.

    Note:

    CentOS is an Operating System and it is used to power this website; however, the webserver is owned by the domain owner and not the CentOS Project. If you have issues with the content of this site, contact the owner of the domain, not the CentOS Project.

    Unless this server is on the centos.org domain, the CentOS Project doesn't have anything to do with the content on this webserver or any e-mails that directed you to this site.

    For example, if this website is www.example.com, you would find the owner of the example.com domain at the following WHOIS server:

    http://www.internic.net/whois.html

  • März 2019
    M D M D F S S
    « Okt    
     123
    45678910
    11121314151617
    18192021222324
    25262728293031
  • Letzte Beiträge

  • interessante Beiträge

  • Meta

  • « | Home | »

    Die heutige Reisevielfalt – einfach unglaublich

    Von admin | 19.Januar 2011

    So viele Orte weltweit sind es, die eine Reise wert sind. Schon allein innerhalb Europas gibt es so Vieles, was durchaus sehenswert ist und den reisefreudigen Menschen vor eine wahre Qual der Wahl stellt. Der eine bucht sich in ein Eishotel auf Island ein, während der andere Ferienhaus Teneriffa bevorzugt, weil er doch viel wärmere Temperaturen mag und sich an einer blühenden Pflanzenwelt erfreuen möchte. Genau so wie sonst im Leben ist es schließlich auch, wenn es um das Reisen geht – hier mischen sich die persönlichen Vorlieben mit den anderen Faktoren und mitunter ist es schlichtweg der Zufall. Denn fest steht es, dass es heutzutage immer einfacher wird, auch an die entlegensten Orte dieses Planeten zu gelangen. Das Fliegen ist so günstig wie nie zuvor und somit auch die Möglichkeit, solch exotische Länder wie Indonesien zu bereisen oder den brasilianischen Urwald zu erkunden.

    Aber es kommt doch letztlich auch auf die Persönlichkeit an und welche Interessen man hegt und man muss nicht zwangsläufig mehrere tausend Kilometer zurücklegen, um eine interessante und spannende Reise zu unternehmen. Auch mit dem Intercity oder dem eigenen Auto lassen sich von Deutschland aus Orte erreichen, die es jeden einzelnen Kilometer wert sind, diesen hinter sich gelassen zu haben. Dazu gehört auch der Besuch so mancher europäischen Metropole, bei dem man nicht nur wunderbar Shoppen gehen oder das Nachtleben kennen lernen kann, sondern mit dem man gleichzeitig auch die Erweiterung seines Bildungshorizontes verbinden kann. Dann steht auf dem Programm eben nicht mehr der Pauschalurlaub auf Mallorca sondern eher die Ferienwohnung Rom, um sich genügend Zeit zu nehmen, die kolossalen Eindrücke der „ewigen Stadt“ auf sich wirken zu lassen.

    Author admin

    Topics: Urlaub | Kommentare deaktiviert für Die heutige Reisevielfalt – einfach unglaublich

    Kommentare geschlossen.