Artikelverzeichnis
  • September 2020
    M D M D F S S
    « Okt    
     123456
    78910111213
    14151617181920
    21222324252627
    282930  
  • Letzte Beiträge

  • interessante Beiträge

  • Meta

  • « | Home | »

    Die Dame und die Wechselwirkung ihres eigenen Organismus auf den neuen Abschnitt im Leben

    Von admin | 7.März 2010

    Mit Anfang 40 beginnt der Organismus der Partnerin sich auf einen anderen Abschnitt Im Leben vorzubereiten. Die Jahrzehnte zwischen 44 und 51 sind die sogenannten Wechseljahre.
    Die Wechseljahre sind eine bedeutende Entwicklung im Leben der Frau, da diese kürzere oder größere Zeiträume ausgeprägt ist durch das langsame Abklingen und letzendliche Aufhören der Eierstocksfunktion. Es ist eine irre geleitete Anschauung, dass mit dem Aufhören dieser Funktionsweise die Gravidität erlischt und das Älter werden beginnt. Jedoch genau diese Anschauung ist die Ursache, welche die mehrheitlichen Damen bedrückt.

    Zu den eigentlichen Wechseljahrsbeschwerden gehören die Hitzeerscheinungen, Schweißausbrüche, Zyklusschwankungen und Haarausfall. Als ganz extreme Symptome der Wechseljahresbeschwerden sind Gelenksarthrose und Osteoporose zu nennen.

    Bei der Fülle der Schwierigkeiten sollte es einem nicht Angst werden. Es hängt von jeder Frau selber ab, ob die Probleme zum Vorschein kommen oder die einzelne Frau stark belasten.
    Eine normale Akzeptanz zu sich selbst und zu seinem Organismus, sowie das Befolgen des Älterwerdens ist die entscheidenste Methode mit solcher Zeitspanne fertig zuwerden. Um dabei das Gefühl zu verbessern, kann man die Nahrungsaufnahme in den Wechseljahren verändern und zumindest auf unterschiedliche Nahrungsmittel schauen. Eine Großzahl von Obst und Tees sind stimmungshebend, zum Beispiel Ananas, Erdbeeren, und Kartoffeln usw. Und das ist bloß ein kleiner Auszug von preiswerten Lebensmitteln.

    Ob man sich daher schon in den Wechseljahren befindet, kann diejenige mit Test Wechseljahre diagnostizieren lassen. Im Internet werden einige Selbsttests angeboten. Verschiedene Firmen offerieren ebenfalls diverse Teststreifen zur Bestimmung an. Eine nächste Maßnahme ist es sich daher selbst zu überprüfen, wie die Menstruation abläuft, ob man gereizter ist als normal. Jedoch das wird erst nötig ab dem Alter von 35 Jahren. Mit einem normalen Eigenbild und einer bejahenden Einstellung zum Leben geht die moderne Partnerin ebenfalls mit Erfolg durch die Wechseljahre.

    Author admin

    Topics: Gesundheit | Kommentare deaktiviert für Die Dame und die Wechselwirkung ihres eigenen Organismus auf den neuen Abschnitt im Leben

    Kommentare geschlossen.