Artikelverzeichnis
  • September 2020
    M D M D F S S
    « Okt    
     123456
    78910111213
    14151617181920
    21222324252627
    282930  
  • Letzte Beiträge

  • interessante Beiträge

  • Meta

  • « | Home | »

    Der Römertopf erhält Vitamine und Nährstoffe

    Von admin | 14.August 2009

    Als Römertopf bezeichnet man ein Gefäß welches aus Ton gefertigt ist. Dieser Topf wurde bereits von den Römern benutzt um köstliche Speisen zu zubereiten. Der Vorteil dieses Topfes ist vielseitig. Nicht nur daß er optisch sehr schön anzusehen ist auch die Speisen selbst erhalten durch den schonenden Gar Vorgang ihre Farbe und Ansehnlichkeit. Obwohl es den Römertopf schon eine sehr lange Zeit gibt und er auch schon von fast jedem einmal gesehen wurde, so geht doch immer ein Raunen durch die Gästeschar wenn der Römertopf auf einem schön dekorierten Tisch plaziert wird. Der Duft des Gar Gutes überzeugt jeden skeptischen Gast. Wie bereits beschrieben besteht der Römertopf aus Ton. Bei manchen moderneren Versionen ist dieser Topf innen glasiert um leichtes Reinigen zu gewährleisten. Bei unglasierten Töpfen besteht das Problem der Reinigung. Durch das sehr poröse Material frißt sich die gute Soße sofort in den Topf und eigentlich ist es nicht möglich den Topf wirklich gründlich zu reinigen. Ob es wirklich so schlimm ist, ist Ansichtssache jedoch geht es nicht mehr mit den heutigen Hygiene Standards konform. Ein Topf muß zu reinigen sein und deshalb werden die glasierten Römertopfe immer beliebter. Wie startet man nun die römische Kochkunst. Als erstes muß man den Topf ein paar Stunden in Wasser stellen damit der Ton das Wasser aufnehmen kann. Das ist mit ein Grund warum viele Köche von heute den Römertopf nicht zu ihrem Topf Nummer eins machen wollen da es bereits die Vorbereitung mit zusätzlichem Aufwand behaftet ist. Danach wird die zu bratende/kochende Speise mitsamt Gewürzen und allem was dazu gehört in den Topf gelegt, in das Rohr geschoben und abgewartet bis die Speise fertig ist, es ist kein aufgießen oder hineinsehen notwendig. Es wird weit weniger Energie benötigt. Den Römertopf benutzt man nur bei niedrigen Temperaturen und ist daher sehr sparsam im Gebrauch. Den Speisen bleiben durch den schonenden Garvorgang Vitamine, Nährstoffe und Mineralien erhalten. Sollten Sie nach einer gesunden und sparsamen Koch Möglichkeit suchen, haben sie mit dem Römertopf sicher das richtige Koch Gerät gefunden. Erhältlich sind diese Töpfe im Römertöpfe Shop.

    Author admin

    Topics: Allgemein | Kommentare deaktiviert für Der Römertopf erhält Vitamine und Nährstoffe

    Kommentare geschlossen.