Artikelverzeichnis
  • November 2017
    M D M D F S S
    « Okt    
     12345
    6789101112
    13141516171819
    20212223242526
    27282930  
  • Letzte Beiträge

  • interessante Beiträge

  • Meta

  • « | Home | »

    Der Fotorahmen

    Von Steffen | 9.März 2009

    Unser Leben wird von vielen schönen Bildern begleitet. Einen Teil halten wir in Papierform fest. Doch was tut man am besten mit den schönsten Momenten, die auch nach Jahrzehnten Erinnerungen lebendig werden lassen, wenn man sie nur ansieht? Ganz einfach, in einem schönen Fotorahmen hängen sie an der Wand oder zieren ein Möbelstück. Fotorahmen gibt es in den unterschiedlichsten Varianten, von klassisch bis hochmodern. Häufig ist in solch einen Bilderrahmen ein Passepartout, also ein Karton mit einem oder mehreren Ausschnitten eingebracht, die den Charakter des Rahmens noch einmal verändern und auf diese Weise ermöglichen, mehrere Bilder in einem Rahmen unterzubringen. Bei einem Passepartout handelt es sich um einen Spezialkarton, der eine Stärke von 0,7 mm besitzt. Neben seinen ästhetischen und optischen Eigenschaften, das Bild positiv zu beeinflussen, hat das Passepartout auch konservatorische Eigenschaften. Durch die Einbringung von einem Passepartout in den Fotorahmen wird eine bessere Luftzirkulation unter dem Glas ermöglicht. Auf diese Weise wird verhindert, dass sich im Rahmen Schimmel oder Kondensfeuchtigkeit bilden kann, die den Bildern Schaden zufügen würden. Das digitale Zeitalter macht aber auch nicht vor den Bilderrahmen halt. Bereits seit mehreren Jahren gibt es den digitalen Fotorahmen, der gespeicherte Bilddateien, kurze Videosequenzen und in einigen Fällen sogar Ton und Musik wiedergeben kann, mit denen die Bilder hinterlegt sind. Die Unterschiede, die man bei solch einem digitalen Bilderrahmen vorfindet, sind oft erheblich. Wer einen Bilderrahmen von entsprechender Qualität erwerben möchte, der sollte dafür nicht unbedingt den nächsten Discounter aufsuchen, der dieses Gerät im Sonderangebot hat. Wie bei so vielen Dingen gilt: Qualität hat ihren Preis und der digitale Fotorahmen kostet eine entsprechende Summe. Ist man aber bereit, diese Investition zu tätigen, so hat man über eine lange Zeit Freude an dem Gerät.

    Author Steffen

    Topics: Lifestyle | Kommentare deaktiviert für Der Fotorahmen

    Kommentare geschlossen.