Artikelverzeichnis
  • September 2020
    M D M D F S S
    « Okt    
     123456
    78910111213
    14151617181920
    21222324252627
    282930  
  • Letzte Beiträge

  • interessante Beiträge

  • Meta

  • « | Home | »

    Der Body Mass Index

    Von admin | 17.März 2011

    Der Body Mass Index, kurz BMI genannt, wird gerne zur Beurteilung des Idealgewichtes herangezogen. Doch worum handelt es sich überhaupt? Und wie genau funktioniert ein solcher BMI Rechner und was sagt das Ergebnis am Ende aus?

    Der Body Mass Index sagt im Grunde nichts anderes aus, als das Verhältnis zwischen Körpergröße und Körpergewicht. Es wird also mathematisch gesehen nur das Körpergewicht durch die Körpergröße (hoch zwei) geteilt, am Ende steht der individuelle Body Mass Index (BMI), ausgedrückt als Wert x kg/m2. Was mathematisch recht simpel klingt, ist jedoch nur die halbe Miete. Immerhin gilt es das Endergebnis auch richtig zu interpretieren. Denn was genau ist denn nun eigentlich das Idealgewicht?

    Laut Weltgesundheitsorganisation WHO sollte der Body Mass Index zwischen ca. 18,5 kg/m2 und 24,99 kg/m2 liegen. Ab der Körpermesszahl von 30 kg/m2 sollte man aufgrund Übergewichtes ärztliche Beratung hinzu ziehen.

    Doch auch das Geschlecht und das Alter sind ganz erhebliche Faktoren, auch wenn sie in der Berechnung nicht wirklich berücksichtigt werden. Erst bei der Beurteilung des errechneten Body Mass Index werden solche Faktoren berücksichtigt. So hat ein Mann meist einen größeren Anteil an Muskelmasse, was natürlich auch für ein größeres Körpergewicht sorgt. Gleichzeitig sind Männer meist ein wenig größer als Frauen. Entsprechend sind die einzelnen Ober- und Untergrenzen bei den Geschlechtern verschieden. Was bei einem Mann noch Normalgewicht entsprechen könnte, kann bei einer Frau unter Umständen schon als Übergewicht ausgelegt werden.

    Nachteilig ist bei der Beurteilung des Body Mass Index jedoch, dass hier lediglich ein Ergebnis ermittelt wird, deren Beurteilung jedoch manchmal nicht all zu einfach ist. Ein hoher Body Mass Index muss nicht gleichzeitig Übergewicht bedeuten. So verfügen beispielsweise Bodybuilder über einen recht hohen Body Mass Index, da die Muskelmasse für entsprechendes Gewicht sorgt. Ein Übergewicht im klassischen Sinne ist deshalb aber noch lange nicht gegeben. Für den Normalbürger könnte ein BMI Rechner jedoch durchaus sinnvoll sein, um die eigene Position zu ermitteln.

    Author admin

    Topics: Gesundheit | Kommentare deaktiviert für Der Body Mass Index

    Kommentare geschlossen.