Artikelverzeichnis
  • Surftips

    Apache HTTP Server Test Page powered by CentOS

    Apache 2 Test Page
    powered by CentOS

    This page is used to test the proper operation of the Apache HTTP server after it has been installed. If you can read this page it means that the Apache HTTP server installed at this site is working properly.


    If you are a member of the general public:

    The fact that you are seeing this page indicates that the website you just visited is either experiencing problems or is undergoing routine maintenance.

    If you would like to let the administrators of this website know that you've seen this page instead of the page you expected, you should send them e-mail. In general, mail sent to the name "webmaster" and directed to the website's domain should reach the appropriate person.

    For example, if you experienced problems while visiting www.example.com, you should send e-mail to "webmaster@example.com".

    If you are the website administrator:

    You may now add content to the directory /var/www/html/. Note that until you do so, people visiting your website will see this page and not your content. To prevent this page from ever being used, follow the instructions in the file /etc/httpd/conf.d/welcome.conf.

    You are free to use the images below on Apache and CentOS Linux powered HTTP servers. Thanks for using Apache and CentOS!

    [ Powered by Apache ] [ Powered by CentOS Linux ]

    About CentOS:

    The Community ENTerprise Operating System (CentOS) Linux is a community-supported enterprise distribution derived from sources freely provided to the public by Red Hat. As such, CentOS Linux aims to be functionally compatible with Red Hat Enterprise Linux. The CentOS Project is the organization that builds CentOS. We mainly change packages to remove upstream vendor branding and artwork.

    For information on CentOS please visit the CentOS website.

    Note:

    CentOS is an Operating System and it is used to power this website; however, the webserver is owned by the domain owner and not the CentOS Project. If you have issues with the content of this site, contact the owner of the domain, not the CentOS Project.

    Unless this server is on the centos.org domain, the CentOS Project doesn't have anything to do with the content on this webserver or any e-mails that directed you to this site.

    For example, if this website is www.example.com, you would find the owner of the example.com domain at the following WHOIS server:

    http://www.internic.net/whois.html

  • März 2019
    M D M D F S S
    « Okt    
     123
    45678910
    11121314151617
    18192021222324
    25262728293031
  • Letzte Beiträge

  • interessante Beiträge

  • Meta

  • « | Home | »

    Dem Jojo-Effekt natürlich trotzen

    Von admin | 27.April 2012

    Jeder Mensch hat schon einmal vom sogenannten Jojo-Effekt gehört. So ist es vor allem die Damenwelt, die dieses Phänomen nur zu genau kennt. Dabei handelt es sich um einen negativen Effekt. Er tritt immer dann ein, wenn eine Diät nicht zum gewünschten Ziel geführt hat. Viele Menschen probieren zahlreiche Diäten aus, um unliebsame Pfunde wieder loszuwerden. Nach anfänglichen Erfolgen kommen die Kilos jedoch meist viel zu schnell zurück und alles war umsonst. Natürlich gibt es kein Pauschalrezept, lästige Kilos zu verlieren. Allein die Disziplin und eine gesunde Motivation sind Garanten dafür, es immer wieder zu versuchen. Der Betroffene kann sich entscheiden, ob er chemischen Substanzen oder natürlichen Präparaten vertraut. Experten empfehlen, sich lieber auf natürliche Produkte zu verlassen. Auch wenn sich der Jojo-Effekt dann einstellen sollte, wurde dem Körper wenigstens nicht geschadet.

    Mehr als nur Kilos verlieren

    Abnehmen ist auch auf gesunde Art und Weise möglich. Dafür hält der Markt die verschiedensten Produkte bereit. Diese stellen den Stoffwechsel um und vermindern das Hungergefühl. Dennoch sind Diäten nicht gleichbedeutend mit hungern. Vielmehr sollte die Ernährung bewusst erfolgen. Auf zu viel Fett und einen zu hohen Kohlenhydratanteil ist zu verzichten. Stattdessen sollte eine vitaminreiche Ernährung gewählt werden. In den auf dem Markt verfügbaren Präparaten sind all diese wertvollen Wirkstoffe enthalten. In einer einzelnen Kapsel bekommt der Körper alles was er benötigt, um überflüssige Pfunde zu verlieren. Diese Präparate sind auch im Onlineshop www.amitamin.de zu finden. Dort kann der Kunde die Produkte nicht nur käuflich erwerben. ER kann sich umfassend informieren und auf eine geprüfte Qualität verlassen. Der Anbieter achtet darauf, dass er seinen Kunden ausschließlich Produkte von einer hohen und zertifizierten Qualität anbietet. Alle Arbeitsschritte der Herstellung werden streng überwacht. Nur so kann sichergestellt werden, dass gesundheitliche Schäden ausgeschlossen werden können und eine wirksame Gewichtsabnahme erreicht werden kann. Es spricht auf jeden Fall nichts dagegen, dem Jojo-Effekt auf natürliche Weise zu trotzen.

    Author admin

    Topics: Lifestyle | Kommentare deaktiviert für Dem Jojo-Effekt natürlich trotzen

    Kommentare geschlossen.