Artikelverzeichnis
  • September 2020
    M D M D F S S
    « Okt    
     123456
    78910111213
    14151617181920
    21222324252627
    282930  
  • Letzte Beiträge

  • interessante Beiträge

  • Meta

  • « | Home | »

    Bezahlte Umfragen, Paidmailer und weitere Paid4-Dienste

    Von admin | 23.Juni 2010

    Es gibt viele verschiedene Möglichkeiten um sich im Internet ein wenig was dazu zu verdienen. Eine immer beliebter werdende Art ist das Geld verdienen mit Paid4-Anbietern. Die Auswahl an Verdienstkategorien in der Paid4-Welt ist sehr groß, so dass es für fast jeden zumindest irgendetwas passendes geben sollte.

    Zweifellos am bekanntesten sind Paidmailer. Paidmailer verschicken jeden Tag eine gewissen Anzahl an Emails an alle ihre User. In jeder Email befindet sich ein Link zu einer Webseite. Nachdem diese Webseite einige Sekunden lang geöffnet wurde, bekommt der User einen geringen Geldbetrag gutgeschrieben. Meist kann man bei Paidmailern auch noch zusätzlich mit Bonusaktionen und Paidbannern verdienen.

    Auch sehr beliebt sind Surfbar Anbieter – eine Surfbar ist ein kleines Programm welches der Nutzer auf seinem Computer installieren muss. Wird das Programm gestartet, so wird am oberen Bildschirmrand ein kleiner Werbebalken angezeigt in dem ständig verschiedene Werbebanner angezeigt werden. Spricht dem User eine Anzeige an, kann er den Banner klicken und kommt zur beworbenen Webseite. Umso länger der User die Surfbar aktiviert lässt, umso mehr Geld verdient er damit.

    Auch sehr große international tätige Firmen bedienen sich der Paid4-Szene – es gibt viele Webportale von Marktforschungs-Unternehmen, welche bezahlte Umfragen anbieten. Dem User werden online Fragebögen zu neuen Produkten oder Produktideen vorgelegt und die Antworten werden dann vom Unternehmen statistisch ausgewertet. Für eine erfolgreiche Teilnahme erhält der User je nach Anbieter und Länge der Umfrage eine Aufwandsentschädigung.

    Die Paid4-Welt hat im großen und ganzen keinen besonders guten Ruf, das bedeutet aber keineswegs, dass es sich hierbei um Abzocke handelt oder alle Anbieter unseriös sind. Vielmehr gibt es wohl eine kleine Anzahl an schwarzen Schafen, welche mit utopischen Vergütungen die User locken und dann natürlich nicht auszahlen können. Ein Blick ins Impressum eines Anbieters und eine kurze Recherche durch Suchmaschinen sollte in den meisten Fällen aber helfen, solche schwarzen Schafe gleich von vornherein zu erkennen.

    Mit einem guten Blick für lukrative Anbieter und etwas Geschick kann mit mit Paid4-Diensten also ziemlich gut Geld im Internet verdienen.

    Author admin

    Topics: Internet | Kommentare deaktiviert für Bezahlte Umfragen, Paidmailer und weitere Paid4-Dienste

    Kommentare geschlossen.