Artikelverzeichnis
  • September 2020
    M D M D F S S
    « Okt    
     123456
    78910111213
    14151617181920
    21222324252627
    282930  
  • Letzte Beiträge

  • interessante Beiträge

  • Meta

  • « | Home | »

    Bankdrücken für Anfänger und Fortgeschrittene

    Von admin | 12.Februar 2011

    Das Bankdrücken erfordert viel Kraft und Disziplin um sich nicht selbst zu verletzen. Es sollte besser in Begleitung durchgeführt werden als Schutz, dass einem das Gewicht nicht auf den Hals fällt wer mit dem Bankdrücken beginnen will der sollte sich langsam an seine Grenzen heran testen. Man beginnt als Anfänger mit einer blanken Stange und schraubt es später in kleinen Schritten weiter Gewichte darauf. Die Atmungstechnik ist das A und O beim Bankdrücken denn durch sie kann man die Energien bündeln und die Gewichte stemmen die man unter anderem Umständen niemals heben könnte. Dabei ist das Bankdrücken eine relativ hohe Belastungen für Arme und Brustbereich und sollte deswegen stets mit anderen Training kombiniert werden, damit keine einseitige Belastungen die Haltung des Körpers aus dem Gleichgewicht bringt. Da das Bankdrücken eine hohe Belastung darstellt werden nur wenige Wiederholungen durchgeführt. Das bedeutet das die Sätze kurz sind, aber dafür umso effektiver. Der Bankdrücker sollte bereits über ein wenig Training und Erfahrungen verfügen bevor sich an die Bank heran wagt. Wer schon mit Hanteln überfordert für den dem ist Bankdrücken bestimmt nichts. Das Bankdrücken ist keine Sportart für Weicheier. Bankdrücken ist nur etwas für hart durchtrainierte Bodybuilder. Nicht umsonst wird das Bankdrücken auch die Königsdisziplin des Bodybuilding genannt. Die Profis in diesem Bereich drücken ein Vielfaches ihres eigenen Körpergewichts. Dass diese Belastung auf Dauer zu Schäden führt sollte jedem klar sein. Bankdrücken ist also nicht für ein regelmäßiges Training geeignet sondern mehr um seine eigenen Kräfte bewusst zu werden. Dabei ist das Bankdrücken unter Umständen auch eine gewisse psychische Belastung. Denn die Position die man Bankdrücken einem kann einem am Anfang durchaus Furcht einflößen. Also wie immer gilt, Vorsicht ist geboten. Dnan kann das Bankdrücken zu einem effektiven Training werden und Erfolge werden schnell sichtbar.

    Author admin

    Topics: Sport & Freizeit | Kommentare deaktiviert für Bankdrücken für Anfänger und Fortgeschrittene

    Kommentare geschlossen.