Artikelverzeichnis
  • Oktober 2020
    M D M D F S S
    « Okt    
     1234
    567891011
    12131415161718
    19202122232425
    262728293031  
  • Letzte Beiträge

  • interessante Beiträge

  • Meta

  • « | Home | »

    Auch ohne Homepage Bilder online stellen

    Von admin | 20.Mai 2009

    Wenn man etwas ins Internet stellen möchte, dann braucht man dafür in der Regel Webspace. Den bekommt man bei einem Provider, mit dem man einen Vertrag abschließen muss. Dann muss eine URL her, die beantragt wird. Mit HTML, PHP oder CSS werden dann Seiten geschrieben, alternativ mit Hilfsprogrammen und wenn die Homepage so aussieht, wie man das möchte, dann wird sie mit einem FTP Programm auf den Hoster des Providers geladen und schon kann sie jeder sehen. Einfach, oder? Wenn Sie nur noch Bahnhof verstehen, dann seien Sie beruhigt, es geht auch anders. Zumindest dann, wenn es sich um Fotos handelt, die online erscheinen sollen. Hier muss man nämlich nur Bilder hochladen und mehr nicht. Und das ist tatsächlich kinderleicht. Sie müssen ihre Fotos natürlich als Bilddateien auf dem Computer haben, sonst geht da gar nichts. Aber das ist ja klar. So, nun gehen Sie einfach ins Internet, gehen auf eine Seite, die Imagehosting anbietet und können so mit ein paar wenigen Mausklicks ihre Bilder hochladen. Sie sind sofort online und von jedem auf der Welt sichtbar. Das kann natürlich extrem praktisch sein, wenn man beispielsweise seine gemachten Urlaubsfotos jemandem zeigen möchte, der gerade nicht greifbar ist oder ganz weit weg wohnt. Früher musste man hier umständlich Bilder nachmachen lassen und diese per Post hinschicken. Diese Zeiten sind vorbei. Da es auch nicht gerade praktisch ist, viele Bilder per Mail zu schicken, ist das mit dem Imagehosting eine feine Sache. Und wirklich so einfach, das kann jedes Kind: Bilder hochladen, fertig!

    Author admin

    Topics: Internet | Kommentare deaktiviert für Auch ohne Homepage Bilder online stellen

    Kommentare geschlossen.